Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

lordjim
Beiträge: 705
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von lordjim » 06.12.2017, 21:20

Hallo zusammen
In dem Blondie Thread kam das Thema Cockertreffen auf,damit das da nicht unter geht hab ich hier was neues eröffnet.

Vllt können hier alle mal schreiben die Interesse haben.
Ich kenne Runden in Dortmund, Unna, Schwerte, Iserlohn, Menden und Hemer, wenn jemand eine andere Idee hat dann nur raus damit :D
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Maxi2001
Beiträge: 225
Registriert: 02.07.2017, 21:31
Wohnort: Kreis Soest

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Maxi2001 » 06.12.2017, 21:51

Hey Clara,

ist bei irgendeiner Runde auch ein netter Landgasthof dabei? Das wäre doch prima, wenn wir durchgefroren sind, dass auch wir uns ein wenig aufwärmen könnten!?

Wo, ist mir eigentlich egal. Bin da ganz flexibel!

Ich komme mit 1 Cocker, der ja noch nicht so weit laufen soll. 20-30 Minuten sind es jetzt immer bei einem Spaziergang, den Rest tobt sie im Garten.

Schreibt doch mal, wann ihr so könnt, dass wir einen passenden Termin finden!

So, jetzt steht’s im richtigen Thread.
Gaby mit Blondie
und Maxi, mein Seelenhund, unvergessen im -f-

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11132
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Buddy » 06.12.2017, 22:12

Wenn ich ehrlich bin fänd ich im Januar klasse. Samstag hat Enya Kurs bis 12 Uhr da könnten wir gegen 13 Uhr in Dortmund sein. Uni Gelände ? Und dann zu dem Griechen in Oespel Clara ?

Wäre so ne Idee. In dem Gelände können die Großen dann schön toben
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Maxi2001
Beiträge: 225
Registriert: 02.07.2017, 21:31
Wohnort: Kreis Soest

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Maxi2001 » 06.12.2017, 23:24

Claudia, meinst Du jetzt Samstag?

Da habe ich um 14.00 Uhr Welpengruppe, nächste Woche ist es Freitag um 14.00 Uhr! Immer im Wechsel.

Nöchste Woche ginge Samstag oder Sonntag, wäre mir egal.
Gaby mit Blondie
und Maxi, mein Seelenhund, unvergessen im -f-

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11132
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Buddy » 07.12.2017, 07:18

Bei mir ist der Dezember dicht von den Wochenenden her.
Leider. Ich fänd ein Treffen im Januar gut.

Dieses Wochenende ist schon verplant. Leider
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14717
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Vera » 07.12.2017, 07:36

Wenn ihr euch auf Januar einigt, könnten wir evtl. dazu kommen, weil Mama Geburtstag hat und wir dann wieder ins Sauerland fahren.

Bei uns wäre der 20. / 21. 1. super geeignet.....
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

lordjim
Beiträge: 705
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von lordjim » 07.12.2017, 08:51

20/21 bin ich im Urlaub, alle anderen Wochenende kann ich
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

lordjim
Beiträge: 705
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von lordjim » 07.12.2017, 08:52

Ich hätte sonst noch das Feld vorgeschlagen in Asseln und dann ins Restaurant, aber dein Vorschlag ist auch gut
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3508
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Einstein » 07.12.2017, 09:30

:D ... meine alte Heimat -f-

Bin ja beruflich regelmässig dort, manchmal auch am Wochenende.... - das ergibt sich aber (leider) immer erst am Donnerstag oder Freitag.
Würde ja gerne mal Hallo sagen, kann aber eher wenig planen....

Vielleicht...

LG
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Annett
Beiträge: 11
Registriert: 23.11.2017, 10:09
Wohnort: 47533 Kleve

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Annett » 07.12.2017, 12:07

Das wären bei mir die nächsten passenden Termine:

17.12.17 Sonntag
13.01.17 Samstag
14.01.17 Sonntag
20.01.17 Samstag
21.01.17 Sonntag
10.02.17 Samstag
11.02.17 Sonntag
12.02.17 Rosenmontag

LG
Annett
Annett mit Emmi -c-
und Bella im -f-

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11132
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Buddy » 07.12.2017, 12:29

lordjim hat geschrieben:
07.12.2017, 08:52
Ich hätte sonst noch das Feld vorgeschlagen in Asseln und dann ins Restaurant, aber dein Vorschlag ist auch gut
Wegen mir auch da, hast du da ein Restaurant in der Nähe.

Die Runde an der Uni ist höchstens 40 min denke ich. Aber für die Kleinen mehr als ausreichend.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Maxi2001
Beiträge: 225
Registriert: 02.07.2017, 21:31
Wohnort: Kreis Soest

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Maxi2001 » 08.12.2017, 09:58

Wenn wir im Dezember nicht zusammen kommmen können, dann lasst uns doch nach einem Januar Termin schauen!? Oder?
Gaby mit Blondie
und Maxi, mein Seelenhund, unvergessen im -f-

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11132
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Buddy » 08.12.2017, 11:24

Spontan würde ich den 14.01.18 sagen.

Leider bin ich an dem Wochenende wo Vera hier in der Ecke ist schon verplant.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14717
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Vera » 08.12.2017, 11:34

Das ist schade, weil "nur" für ein Treffen sind uns 300 km zu weit. Clara kann an dem WE auch nicht, da ist das also schon erledigt, denke ich....

Ausserdem: in diesem Jahr im Januar habe ich mir ja beim Treffen bei euch das Bein gebrochen, kein so gutes Omen...
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11132
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Buddy » 08.12.2017, 13:43

In Wuppertal stimmt.

Das war echt übel da.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Maxi2001
Beiträge: 225
Registriert: 02.07.2017, 21:31
Wohnort: Kreis Soest

Re: Cockertreffen Ruhrgebiet/Sauerland

Beitrag von Maxi2001 » 08.12.2017, 14:37

Dann schauen wir doch mal, wer am 14.1,18 alles kann? Wo und wie können wir ja dann noch festlegen!
Eventuell später Vormittag und anschließend Kleinigkeit wo essen, denn nachmittags wird es ja schon früh dunkel!
Gaby mit Blondie
und Maxi, mein Seelenhund, unvergessen im -f-

Antworten