Wie wahr!

Antworten
Benutzeravatar
Rani
Beiträge: 2902
Registriert: 24.06.2011, 21:17

Wie wahr!

Beitrag von Rani » 16.02.2012, 18:39

Ich habe gerade eine Mail mit nachfolgendem Inhalt bekommen.
Ich habe den Rat,mir Taschentücher zu holen,nicht befolgt.
Kann aber sagen HOLT EUCH VORHER TASCHENTÜCHER!

“Ich habe heute einen Menschen gerettet.” Unsere Blicke haben sich
getroffen, als sie meinen Korridor entlang ging und in die Zwinger
schaute…. Ich spürte ihre Not sofort und wusste, dass ich ihr helfen
musste. Ich wedelte mit dem Schwanz, nicht zu stark, damit sie sich
nicht fürchten würde. Als sie an meinem Zwinger stehen blieb, habe ich
ihr den Blick nach hinten versperrt, damit sie das kleine Missgeschick,
das mir passiert war, nicht sehen würde. Ich wollte nicht, dass sie
erfährt, dass ich heute nicht ausgeführt worden bin. Manchmal haben die
Leute hier so viel zu tun und ich wollte nicht, dass sie einen
schlechten Eindruck von ihnen bekäme. Als sie die Karte mit meiner
Beschreibung las, habe ich gehofft, dass meine Vergangenheit sie nicht
traurig machen würde. Ich kann nur nach vorne schauen und möchte
jemandem etwas bedeuten. Sie beugte sich zu mir herunter und machte
leise Kussgeräusche. Ich drückte meine Schulter und meinen Kopf gegen
die Gitterstäbe, um sie zu beruhigen. Sanfte Fingerspitzen streichelten
meinen Nacken, sie hat die Gesellschaft dringend gebraucht. Eine Träne
lief ihr über die Wange und ich hob meine Pfote, um ihr zu versichern,
dass alles gut werden würde. Kurz darauf öffnete sich meine Zwingertür
und ihr Lächeln strahlte mich so an, dass ich sofort in ihre Arme
gesprungen bin. Ich versprach ihr, dass sie bei mir in Sicherheit wäre.
Ich versprach ihr, sie immer zu begleiten. Ich versprach, alles dafür zu
tun, dass ich ihr strahlendes Lächeln und das Glitzern in ihren Augen
sehen würde. Ich hatte solches Glück, dass sie ausgerechnet meinen
Korridor entlang gegangen ist. So viele andere sind da draußen, die noch
nicht diese Korridore entlang gegangen sind. So viele, die noch gerettet
werden müssen. Wenigstens konnte ich einen von ihnen retten. Ich habe
heute einen Menschen gerettet…”


Ich weiß leider nicht vom wem es ist :cry:
Ich fand es so schön geschrieben,was die Hunde für uns tun,das ich es gerne mit Euch teilen wollte.
Silke mit Rani und Ayka tief im Herzen
Bild

Benutzeravatar
Maleika
Beiträge: 5525
Registriert: 25.08.2007, 21:19
Kontaktdaten:

Re: Wie wahr!

Beitrag von Maleika » 16.02.2012, 19:15

Sehr schön geschrieben. :D

Ich habe heute bei Menschen Tiere und Doktoren eine rote Spaniel Hündin mit der seltenen Erkrankung Megaösophagus gesehen, was mich sehr berührt hat, dass ihre Besitzer alles für diesen Hund tun, obwohl sie wissen, dass es keine Heilung gibt.
Auch der Leiter der Tierklinik hat es lobenswert erwähnt.

LG Rosalie

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14764
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Wie wahr!

Beitrag von Vera » 16.02.2012, 19:37

Silke, das ist ein toller Text... auch wenn man Taschentücher dafür braucht.

Jaa, so kann man das auch sehen. :D
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Ameera
Beiträge: 2035
Registriert: 01.12.2010, 13:01
Kontaktdaten:

Re: Wie wahr!

Beitrag von Ameera » 16.02.2012, 20:00

Das ist so ein schöner Text, einfach toll geschrieben...

Ich brauchte Taschentücher und einen Extrapulli wegen der "Gänsehaut" die ich beim lesen bekam.
Liebe Grüße von Anett und Cocki Ameera
Bild

Benutzeravatar
Sandy
Beiträge: 2144
Registriert: 19.02.2008, 11:45
Wohnort: Mainhausen

Re: Wie wahr!

Beitrag von Sandy » 16.02.2012, 20:57

Maleika hat geschrieben:Sehr schön geschrieben. :D

Ich habe heute bei Menschen Tiere und Doktoren eine rote Spaniel Hündin mit der seltenen Erkrankung Megaösophagus gesehen, was mich sehr berührt hat, dass ihre Besitzer alles für diesen Hund tun, obwohl sie wissen, dass es keine Heilung gibt.
Auch der Leiter der Tierklinik hat es lobenswert erwähnt.

LG Rosalie
Die Sendung habe ich auch gesehen und ich war auch sehr angetan von den Besitzern, das war echt eine ganz liebe Maus.

Silke, danke das du uns vorgewarnt hast der Text ist ja wirklich zum weinen schön.
Liebe Grüße von Sandy mit Lilly

Bild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11249
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Wie wahr!

Beitrag von Buddy » 17.02.2012, 00:09

So schön.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Samson
Beiträge: 1654
Registriert: 18.10.2010, 18:54

Re: Wie wahr!

Beitrag von Samson » 17.02.2012, 04:21

-f- JA, so sind sie-unsere Hundis!
Bild

Benutzeravatar
EB
Beiträge: 3629
Registriert: 22.08.2008, 08:03

Re: Wie wahr!

Beitrag von EB » 20.02.2012, 10:36

Kann ich NUR unterstreichen! -f-
Liebe Grüße
Elisabeth Quando Mara Prinz

Benutzeravatar
hexe26966
Beiträge: 1335
Registriert: 13.10.2009, 14:11
Wohnort: Maintal

Re: Wie wahr!

Beitrag von hexe26966 » 20.02.2012, 10:37

schön -d-
Bild
Bild
  • Liebe Grüße Petra mit Kira und Sissy

Benutzeravatar
ela
Beiträge: 198
Registriert: 25.12.2010, 14:50
Kontaktdaten:

Re: Wie wahr!

Beitrag von ela » 23.02.2012, 22:40

...*schnief*...
ela + milka
Bild
Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, das er sich auf die Reise freut...
...ich bin diplomatisch :-)

dexter
Beiträge: 353
Registriert: 07.09.2011, 11:07

Re: Wie wahr!

Beitrag von dexter » 25.02.2012, 13:24

wow gänsehaut! aber es entspricht der wahrheit! haben unsere hunde uns nicht alle schon das ein oder andere mal gerettet?
Bild

Benutzeravatar
Lunchen N.
Beiträge: 1193
Registriert: 24.11.2011, 09:41
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Wie wahr!

Beitrag von Lunchen N. » 25.02.2012, 15:26

Wunderschön geschrieben...., schnief :cry: . So sind sie :D :D :D
Manu mit Luna
BildBild
Bild[/url]
Liebe Grüße
Manu mit Luna, Bam-Bam und Balou

und Babsy, die in Gedanken für immer bei uns ist

Antworten