Was zum Schmunzeln

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 10885

Beitrag07.11.2016, 18:30 von Buddy

Von einer Bekannten gemopst. .... liege vor Lachen auf dem Boden. .

Ich klappe den Laptop auf, logge mich bei Facebook ein, wähle eine beliebige Hundegruppe aus und poste folgende Frage:
"Ich habe ein Problem mit meinem elf Monate alten Rottweiler . Seit kurzem bellt er alles an, wenn wir im Dunkeln unterwegs sind. Was kann ich dagegen tun?"
Binnen kürzester Zeit entwickelt sich ein Facebookkrimi, der seinesgleichen sucht...
* 23 Hundehalter fragen, ob ich schon einen Trainer kontaktiert habe.
* 27 HH wissen, daß das Problem immer am anderen Ende der Leine hängt.
* 4 HH fragen, ob der Rottweiler HD hat.
* 9 HH werfen mir vor, daß ich mich wohl im Vorfeld nicht richtig mit der Rasse und ihren Eigenschaften auseinander gesetzt habe, der Rotti schließlich kein Anfängerhund und wahrscheinlich einfach nicht richtig ausgelastet ist.
* 15 HH posten einen Link zu Milan/Rütter/Balser/Bloch/beliebiger Hundetrainer.
* 34 HH betiteln Milan/Rütter/Balser/Bloch/beliebiger Hundetrainer daraufhin als Tierquäler/Komiker/steinzeitlich/Rudelführer/Wattewerfer und es entsteht ein Link-Battle zu Videos und Artikeln.
* 13 HH zweifeln an der Bindung zwischen mir und meinem Hund und geben Tipps, wie ich diese verbessern kann
* 8 HH raten mir dazu "mich mal richtig durchzusetzen und dem Hund zu zeigen, wer der Chef ist", am Besten durch Alphawurf und Anknurren.
* 2 HH setzen ein Lesezeichen, weil sie das selbe Problem haben.
* 1 HH droht den "Alphawerfern" mit dem Vet-Amt und empfiehlt mir die intermediäre Brücke auszuprobieren.
* 3 HH fragen nach dem Futter, denn sie haben gehört, daß gebarfte Hunde schneller aggressiv werden.
* 26 HH steigen auf das Futterthema ein und erklären die Vorteile der jeweiligen Kategorie (Trocken, Nass, Roh, Vegetarisch/Vegan)
* 2 HH sagen, daß ihr Hund mit ALDI-Futter 15 Jahre alt geworden ist und nie krank war.
* 1 HH fragt mich, warum ich keinen Hund aus dem Tierschutz habe, mit denen hätte er nie solche Probleme gehabt, da die nur dankbar sind und ein Herz aus Gold haben.
* Dies nehmen 20 weitere HH zum Anlass, über Sinn und Unsinn von (Auslands)Tierschutz und Rassehundzuchten zu diskutieren. Es fallen Worte wie "Tierschutzmafia" und "Rassenazis", bis die Hälfte der Diskutanten von den Admins entfernt wird.
* Endlich fragt 1 HH, warum ich meinen Hund nicht einfach kastrieren lasse...
Der Kaffee ist leer, der Laptop klappt zu. Ich nehme meine 2 Damen (Franzose und Staffbull) und gehe eine große Runde durch Feld und Flur.
Vielleicht frage ich heute zum Nachmittagskaffee mal in einer Muttergruppe wer seine Kinder denn so alles impfen lässt...
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2053
Wohnort: Magdeburg

Beitrag07.11.2016, 19:23 von Amigo

Ja ist wirklich zum Schmunzeln! :)

Dabei ist die Antwort doch so naheliegend!
Einfach nicht mehr im Dunkeln spazieren gehen, weil sich der arme Hund doch eindeutig fürchtet! :mrgreen: duck und wech!

Ich habe ein Problem mit meinem elf Monate alten Rottweiler . Seit kurzem bellt er alles an, wenn wir im Dunkeln unterwegs sind. Was kann ich dagegen tun?"


LG Jessica mit Amigo
Amigo (04.02.2002-26.06.2017) -Geliebt und Unvergessen-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14586
Kontaktdaten:

Beitrag08.11.2016, 06:42 von Vera

ich lach mich weg Claudia, aber (fast) genauso ist es.....

ICH hätte ganz spontan das gleiche wie Jessica gesagt: geh nicht mehr im Dunkeln raus! :mrgreen:

Dieser Expertenpool in den allgemeinen Hundegruppen ist immer wieder erstaunlich. :roll: :roll: :roll:
Vera mit Winnie und Pebbles
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1980
Wohnort: Möhnesee/NRW

Beitrag08.11.2016, 07:44 von Thomas

Hallo zusammen,
das ist allgemein in fast allen Internetforen so; aber hübsch auf die Frage eines Hundehalters adaptiert. :wink:

Liebe Grüße
Thomas
Mit Charly im Haus und Joe tief im Herzen- man sollte niemals "Nie" sagen...

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 10885

Beitrag08.11.2016, 09:39 von Buddy

Es ist ja teilweise wirklich so. :lol:
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2336

Beitrag08.11.2016, 10:21 von Charlotte

Buddy hat geschrieben:Es ist ja teilweise wirklich so.


und wie gut, dass es hier gaaaanz anders ist :mrgreen: :mrgreen:
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Zulle
Beiträge: 2634

Beitrag08.11.2016, 12:39 von Zulle

Charlotte hat geschrieben: und wie gut, dass es hier gaaaanz anders ist :mrgreen: :mrgreen:

:)
Wenn in der analogen Welt soviel „Expertenwissen“ aufeinander stoßen würde, wäre es nicht anders. Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie klein doch oft die gemeinsamen und verbindenden Schnittmengen zwischen Einzelindividuen sind. Jedenfalls, wenn Themen mehr als nur JA/NEIN – Antworten erfordern und vielleicht sogar provokative Ansätze haben. Insofern ist der Text nicht nur unterhaltsam auf den Punkt gebracht, sondern spiegelt auch irgendwie das Leben wieder.
Grüße von Petra
Alma (5) & Edvin (10)

ALLE TAGE SIND GLEICH LANG, NUR VERSCHIEDEN BREIT. (UDO. L.)

Benutzeravatar
Clementine
Beiträge: 5

Beitrag25.04.2017, 14:55 von Clementine

die Forencommunities können schon ziemlich unterschiedlich sein! :D
Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen, doch es wachsen keine Blumen auf ihr.
Vincent van Gogh

Benutzeravatar
Karin
Beiträge: 8965

Beitrag26.04.2017, 09:17 von Karin

Das gibt es in der realen Welt schon auch! Neulich auf der Wiese: ihr Redriver ( kein Schreibfehler) darf über den Graben springen, des is fei ned gsund! ?????? Na, Redriver sind doch Hütehunde (!) und Hütehunde dürfen nicht springen! :roll: :roll: :roll:

LG

Karin

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2053
Wohnort: Magdeburg

Beitrag26.04.2017, 15:29 von Amigo

Das gibt es in der realen Welt schon auch! Neulich auf der Wiese: ihr Redriver ( kein Schreibfehler) darf über den Graben springen, des is fei ned gsund! ?????? Na, Redriver sind doch Hütehunde (!) und Hütehunde dürfen nicht springen!


Die Unterhaltung war ja dann durchaus informativ und lehrreich! :lol:
Amigo (04.02.2002-26.06.2017) -Geliebt und Unvergessen-

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 10885

Beitrag26.04.2017, 20:00 von Buddy

Echt Hüter dürfen nicht springen ? Warum machen die dann alle Agi? -w-

Ich liebe diese Fachgespräche auf den Hundewiesen. 8)
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-


Zurück zu „Sammelbecken (Politik, Humor...)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast