Frage zum TV-Krimi

Benutzeravatar
Zulle
Beiträge: 2615

Beitrag24.10.2016, 22:42 von Zulle

Heute Abend kam im ZDF ein Thriller : "Ein Mann unter Verdacht" mit Mark Waschke und Petra Schmidt-Schaller in den Hauptrollen. Der Film war klasse gedreht, sehr spannend, viele Perspektivwechsel. Ein Verwirrspiel mit möglichen Rückblenden, der rätselnde Zuschauer wurde in verschiedene Richtungen gelenkt. Am Ende stand der Gerichtsprozess.
Hat jemand hier diesen Film zufällig gesehen ? Im Rahmen der Weltgeschichte spielt er sicher keine Rolle, auch schon in zwei Tagen nicht mehr, im Augenblick würde ich jedoch gern die Frage beantwortet haben: ... Wie sollte man die Auflösung verstehen 8) ??
Grüße von Petra, Alma&Edvin

ALLE TAGE SIND GLEICH LANG, NUR VERSCHIEDEN BREIT. (UDO. L.)

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14512
Kontaktdaten:

Beitrag25.10.2016, 06:52 von Vera

Ich war sicher, dass dieser Film sehr spannend ist - aber GöGa hat obsiegt mit seinem Wunsch, Helen Mirren als Leitende Komissarin zu sehen....

Daher muss ich mich gedulden, bis dieser Film wiederholt wird, denn zeitgleich aufgenommen haben wir Arte... :roll:
Vera mit Winnie und Pebbles
und Mäxlein im Herzen

Henri
Beiträge: 82

Beitrag25.10.2016, 11:57 von Henri

Ich werde ihn mir morgen in der Mediathek ansehen.

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1688
Wohnort: BaWü

Beitrag26.10.2016, 11:20 von Uschi

Ich habe ihn gesehen und er hat seine Frau umgebracht. So jedenfalls interpretiere ich die Auflösung
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)


Zurück zu „Sammelbecken (Politik, Humor...)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast