Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Antworten
Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3485
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Beitrag von Einstein » 08.07.2016, 11:23

Was die AfD-Politikerin Beatrix von Storch gestern nach dem verlorenen Halbfinalspiels postet, lässt einem sämtliche Gesichtszüge entgleisen.

..."vielleicht sollte nächtes mal dann wieder die deutsche NATIONALMANNSCHAFT spielen"...

-aaa- -aaa- -aaa-

Ich wünsche mir, dass die Menschen, denen der Verstand noch nicht um die Beine baumelt, wählen gehen, damit Politiker mit einer solchen Gesinnung keine Chance haben auch nur ein einziges Votum abzugeben!
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Edda & Sadie
Beiträge: 1970
Registriert: 24.11.2008, 13:37

Re: Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Beitrag von Edda & Sadie » 08.07.2016, 11:47

..."vielleicht sollte nächtes mal dann wieder die deutsche NATIONALMANNSCHAFT spielen"...
.... dann gebe es keine EM und keine WM und die Bundesliga bestünde aus Freizeitkickern. :mrgreen: AFD-Kicker könnten ihre Bierplautzen kaum über den Platz schleppen...
Ich wünsche mir, dass die Menschen, denen der Verstand noch nicht um die Beine baumelt, wählen gehen, damit Politiker mit einer solchen Gesinnung keine Chance haben auch nur ein einziges Votum abzugeben!
Genau. Vor allem junge Menschen sollten begreifen, dass unsere Demokratie ein sehr wertvolles Gut ist.. und dass man dafür den Popo hochkriegen muss und wählen gehen sollte!

LG Edith
Edith mit Sadie und Cocker Lukas im Herzen
Bild

Benutzeravatar
Karin
Beiträge: 9003
Registriert: 24.11.2004, 09:49

Re: Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Beitrag von Karin » 08.07.2016, 11:50

Zumindest kann so niemand sagen, er bzw sie hätte nicht gewusst, wie die gute Frau denkt!
In den letzten Wahlen hat die AfD gerade Nicht-Wähler gewonnen.

LG

Karin

Zulle
Beiträge: 2643
Registriert: 11.06.2012, 19:44

Re: Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Beitrag von Zulle » 08.07.2016, 11:56

Einstein hat geschrieben: -aaa- -aaa- -aaa-
Darf ich Deinen Eimer mitbenutzen? -aaa- -aaa- -aaa-

Ohne Worte.

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3485
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Beitrag von Einstein » 08.07.2016, 13:01

@zulle

gern: Bild

Ich hoffe, er reicht.
Edda & Sadie hat geschrieben: Genau. Vor allem junge Menschen sollten begreifen, dass unsere Demokratie ein sehr wertvolles Gut ist.. und dass man dafür den Popo hochkriegen muss und wählen gehen sollte!
Stimmt! Das beste Beispiel wo die jungen Menschen sehen, was geschieht, wenn man nicht wählen geht ist ja noch in aller Munde = Grossbritannien!
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1999
Registriert: 11.02.2005, 15:30
Wohnort: Möhnesee/NRW

Re: Wie tief können/wollen Politker noch sinken?

Beitrag von Thomas » 08.07.2016, 17:42

Hallo zusammen,
der Erfolg der AfD erklärt sich meiner Meinung auch dadurch, dass die sog. "guten" und etablierten Parteien seit Jahren die Interessen der Bürger, die diesen Staat "am Laufen" halten, mit Füßen treten.
Wo werden denn ausreichend Steuergelder in Straßenbau und Kriminalitätsbekämpfung gesteckt?
Wer setzt sich denn dafür ein, dass Kriminelle "hinter Gitter"(oder, falls Ausländer, dauerhaft außer Landes)kommen?
Mir wird täglich schlecht, wenn ich die Tageszeitung aufschlage und von Einbrüchen und Überfällen hier in der Gegend, die noch eher ländlich ist, lese.
Das ist der Nährboden für solche Parteien und ich kann Menschen, die diese aus Protest wählen, durchaus verstehen.
Dass die meisten AfD Politiker ebenso bescheuert sind wie deren politische Ziele, steht auf einem ganz anderen Blatt.
So ging es meiner Meinung nach vor ein paar Jahren auch den Piraten, nur hat sich über die niemand aufgeregt, weil sie ja "edle" Ziele hatten.

Viele Grüße
Thomas

Antworten