Google entwickelt sich zum Parasit

Benutzeravatar
TC Stahl
Beiträge: 692
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag16.04.2013, 17:33 von TC Stahl

Für den "normalen" Google-Nutzer sind die Änderungen und Verbesserungen, die die Suchmaschine betreffen, nicht immer durchschaubar. Was ganz natürlich ist. Immerhin steht er ja im Fokus neuer Angebote und Dienste.

Doch leider sieht das ganze für Webseiten-Betreiber und Kreative ganz anders aus. Schnell wird dann aus dem gesteigerten Nutzen was die Suche angeht ein handfestes Problem für alle. Bis zu dem Punkt, an dem niemand mehr qualitativ hochwertige Inhalte erstellen wird...

http://www.tiuz.de/neue-bildersuche-goo ... hmarotzer/
Euer Admin :)

Die Freiheit des Einzelnen findet ihre Grenzen bei den Rechten der Anderen.

Benutzeravatar
thurma
Beiträge: 2324

Beitrag25.04.2013, 15:07 von thurma

Mich würde mal interessieren, wie Du zu Alternativen stehst?:
http://ecosia.org/?sc=de
Und wie Du dann die Google Glass bewertest?:
http://www.computerbild.de/artikel/cb-A ... 29363.html
LG
Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten
ist in den Hunden enthalten. F.K.
Pfotenabdruck von Maria und Meute

Benutzeravatar
Wauwerl
Beiträge: 8

Beitrag07.06.2013, 16:01 von Wauwerl

Ich sag mal einfach, was ich darüber denke: Google Glasses finde ich furchtbar. Eine Erfindung, die natürlich auf den Markt musste, aber alles menschliche aus der Welt nimmt....

Andere Suchmaschinen sind eben meist nicht so gut wie Google... Schade, aber es ist so... Google bräuchte ganz dringend Konkurrenz!
Wer nichts hat kann alles geben.

Benutzeravatar
Interessierter
Beiträge: 9

Beitrag24.09.2013, 10:09 von Interessierter

Ich bin ehrlich gesagt enttäuscht, dass so viel Geld und Eenergie sehr kluger Leute für so etwas Banales eingesetzt wird. Ich habe mich jetzt vor kurzem darüber informiert, wie es denn eigentlich mit der Forschung aussieht, die sich mit der Technik beschäftigt, die älteren Menschen das Leben erleichtern soll. Sicher, hier passieren auch tolle Sachen, aber es könnte natürlich noch mehr sein. So gibt es zum Beispiel schon großartige Treppenliste für fast jeden Haushalt. Ich kenne mich damit aus, da meine Großmutter einen bei sich zu Hause hat und ich bin immer wieder fasziniert, wie sehr einem so ein Gerät das Leben erleichtern kann. Meine Großmutter ist, seit sie sich dort darüber informiert hat, ein ganz anderer Mensch :)
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken


Zurück zu „Logbuch“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste