Spende Weihnachten & 2013

Antworten
Benutzeravatar
thurma
Beiträge: 2324
Registriert: 02.05.2012, 12:15

Spende Weihnachten & 2013

Beitrag von thurma » 21.11.2012, 13:34

http://www.postkartenparadies.de/weihna ... tsgans.php

Lässt sich Leben spenden?

Hierzu ein "besinnliches" Gedicht von Jane Legge:

Learning to be a dutiful Carnivor http://www.all-creatures.org/poetry/ar-learning.html

Es sieht auch nicht weniger unsittlich aus, wenn man den Löffel nur mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger fasst, Gabel links und Messer rechts hält und dabei das Messer nur zum Schneiden und nicht zum Essen verwendet und sich hernach den Mund mit der Serviette abwischt und sich vor und nach dem Essen die Hände wäscht....

Wieviel mehr Leben kann wohl ein Einzelner spenden, wenn der Mensch sein Schmarotzer- und Raubtiertum nicht gerade beim Essen von Tieren auslebt?

Für Feinschmecker: 100% pflanzlich und tolle Geschenkidee: http://www.buch.de/shop/homestartseite/ ... 9786829118

LG
Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten
ist in den Hunden enthalten. F.K.
Pfotenabdruck von Maria und Meute

Benutzeravatar
thurma
Beiträge: 2324
Registriert: 02.05.2012, 12:15

Re: Spende Weihnachten & 2013

Beitrag von thurma » 09.12.2012, 12:07

Für den Fall, dass jemand fälschlicherweise noch dem Irrsinn nachhängt, dass es den Verzehr von Tieren für eine ausgewogene Ernährung benötige und der postmoderne Mensch von Natur aus ein "Fleischesser" sei:

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaeh ... 71217.html

Fleisch ist entbehrlich, und der Verzicht von Fleisch entbehrt das Töten eines "Lebe"-wesen.

LG
Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten
ist in den Hunden enthalten. F.K.
Pfotenabdruck von Maria und Meute

Antworten