Fragen ueber Fragen...

Benutzeravatar
Ardnaxela
Beiträge: 1565
Registriert: 06.12.2006, 09:54
Wohnort: Nürnberg

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Ardnaxela » 02.05.2012, 17:27

oh Gott, das hört sihc ja schlimm an

ich wünsche dem Kleinen gute Besserung, hoffentlich schafft er das.

LG

Alex
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Benutzeravatar
Askim
Beiträge: 1650
Registriert: 01.03.2012, 09:14
Wohnort: St. Michael/Obersteiermark
Kontaktdaten:

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Askim » 02.05.2012, 17:47

oh das klingt nicht gut!
wünsch dem kleinen gute besserung und drück fest die daumen!

LGR und Mikey -w-

Benutzeravatar
Karin
Beiträge: 9003
Registriert: 24.11.2004, 09:49

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Karin » 02.05.2012, 18:37

Auch hier sind Daumen und Pfoten für den kleinen Mann gedrückt! Gute Besserung.

LG

Karin

Benutzeravatar
Ahnungslos
Beiträge: 1889
Registriert: 12.12.2010, 21:30

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Ahnungslos » 02.05.2012, 19:25

Hi, wie schlimm. :cry: Wie kann das sein, dass ein Welpe schon so krank ist? War das ein Auslandshund?

Ich drücke die Daumen, dass die Medikamente schnell anschlagen.
Ahnungslose Grüße senden euch Scotty und Anne :wink:

Bild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11038
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Buddy » 02.05.2012, 20:34

Ahnungslos hat geschrieben:Hi, wie schlimm. :cry: Wie kann das sein, dass ein Welpe schon so krank ist? War das ein Auslandshund?

Ich drücke die Daumen, dass die Medikamente schnell anschlagen.
Sie wohnt in Brasilien... Da werden andere Krankheiten kusieren als bei uns.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Ahnungslos
Beiträge: 1889
Registriert: 12.12.2010, 21:30

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Ahnungslos » 02.05.2012, 22:32

Aaah ok, wusste ich nicht. Wusste ich nicht. Gut, dass ich nicht von Kofferraum-Welpen und so angefangen habe. :lol:
Ahnungslose Grüße senden euch Scotty und Anne :wink:

Bild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11038
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Buddy » 02.05.2012, 23:13

Ahnungslos hat geschrieben:Aaah ok, wusste ich nicht. Wusste ich nicht. Gut, dass ich nicht von Kofferraum-Welpen und so angefangen habe. :lol:

Der Verdacht drängt sich einem auf, stimmt :lol: :lol: . Das steht in einem der Postings. 8)
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14668
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Vera » 03.05.2012, 06:31

oh nein, was für schlechte Nachrichten....

Ich hoffe sehr, dass euer Kleiner das schafft, hier werden alle Daumen und auch Pfoten für ihn gedrückt!

Es tut mir sehr leid auch für dich - und ich hoffe sehr, dass es doch kompetente Tierärzte in Brasilien gibt.
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Isis
Beiträge: 574
Registriert: 13.07.2011, 12:25
Wohnort: Springe

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Isis » 03.05.2012, 07:26

Daumen und Pfoten sind gedrückt. Habe deinen Threat bisher "im stillen" verfolgt.

Ich hoffe wirklich, dass alles wieder gut wird.

ich denke zwar, dass Brasilien nicht Deutschland ist - jedoch wird es auch in großen Städten gute Ärzte, sowohl für Mensch und Tier geben

Alles Gute!!!!!!
Bild

Liebe Grüße von Sarah, Cocker Isis und Goldendame Loona

Benutzeravatar
Lunchen N.
Beiträge: 1193
Registriert: 24.11.2011, 09:41
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Lunchen N. » 03.05.2012, 08:04

Wir wünschen dem Kleinen auch viel Glück und gute Besserung...
Manu mit Luna
BildBild
Bild[/url]
Liebe Grüße
Manu mit Luna, Bam-Bam und Balou

und Babsy, die in Gedanken für immer bei uns ist

Benutzeravatar
Kira2011
Beiträge: 443
Registriert: 10.07.2011, 08:29

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Kira2011 » 03.05.2012, 08:56

Ach herrje, wie schrecklich! Alle Daumen und Pfoten sind für euch gedrückt!!!!
Bild

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2687
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von A.N.N. » 03.05.2012, 09:21

Alles Gute für den kleinen Zwerg. Hoffentlich schafft er es und kommt bald wieder auf die Beine.
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Kedolih
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2012, 01:02
Wohnort: Braunschweig/Königslutter/ Niedersachsen

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Kedolih » 05.05.2012, 08:39

Oh Jee!
Habe ebend deine Geschichte gelesen. Ich hoffe, daß es dem Kleien Kerl schon besser geht. Drücke ganz fest alle aumen.
Jeder Cockerspaniel ist ein großes Herz auf vier Pfoten.

Benutzeravatar
Pepper
Beiträge: 914
Registriert: 29.01.2012, 21:14

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Pepper » 05.05.2012, 08:44

Gute Besserung!!
Das klingt ja schrecklich!
Krankheiten gibts... oh je...

Wir drücken die Daumen und Pfoten, dass es bald wieder aufwärts geht!!
************************************************
Katharina mit Peppermint & Caramelle


BildBild


BildBild

Benutzeravatar
Chris+Bobby
Beiträge: 161
Registriert: 27.04.2012, 12:00

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Chris+Bobby » 05.05.2012, 12:32

Auch von uns sind alle Daumen und Pfoten gedrückt!!!
Hoffentlich wendet sich alles zum Guten für den kleinen Schatz!!!! :(
Liebe Grüße,
Chris und Bobby

Benutzeravatar
Polly 2007
Beiträge: 3773
Registriert: 07.10.2007, 13:05
Wohnort: Hamburg

Re: Fragen ueber Fragen...

Beitrag von Polly 2007 » 05.05.2012, 14:05

Ich hoffe sehr, dass es dem Kleinen schon etwas besser geht!!!

Auch hier sind alle Daumen gedrückt!

LG Petra
Grüße aus der schönsten Stadt der Welt
Petra mit Polly und Mick
"Wer sagt das zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist , sagt nichts über den Hund aus , sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten" Dr. Blaschke-Berthold

Antworten