Welpenhandel

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 21:02

oh, ich mag Doro inzwischen ganz gerne :wink:

Cara´s Cocker
Beiträge: 922
Registriert: 24.11.2004, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Welpenhandel

Beitrag von Cara´s Cocker » 13.12.2011, 21:04

und ich das Miri auch :lol:

1Tina1
Beiträge: 4
Registriert: 14.07.2011, 01:20

Re: Welpenhandel

Beitrag von 1Tina1 » 13.12.2011, 21:08

Hallo,
ja ich glaube das wird wohl immer ein Streipunkt sein, Hund vom Züchter oder nicht.
Ich habe prinzipiell nichts gegen züchter, denn auch hier gibt es solche und solche, ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ein
Cocky auch ohne Papiere ein Traum sein kann und von Nichtzüchtern hervorragend in der Welbenzeit betreut werden, wie gesagt, überall gibt es schwarze Schafe.
:o :o

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 21:14

ja, das ist wohl so.

Ich hab' ja "nur" meinen span. Toby aus dem letzten Jahrhundert, hihi -f-

Wenn er mal stirbt, woran ich noch nicht denken will, waere es schon moeglich, dass ich meine Denke nochmal ueberdenke, moeglich waer's :wink:

Dorina

Re: Welpenhandel

Beitrag von Dorina » 13.12.2011, 21:21

Was ein guter Züchter leistet ist schon enorm!
Hatte vorher Hunde aus dem Tierschutz unter anderem einen Cocker von einem Vermehrer!
Alle Hunde hatten fast alle eine Macke!
Die Leute die gegen Züchter sind,sollten sich einmal informieren was ein guter Züchter leistet.
In diesem Forum sind (denke ich) einige gute Züchter,die zu diesem leidigem Thema viel zu erzählen haben!

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4791
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Re:

Beitrag von Kati&Julie » 13.12.2011, 21:52

1Tina1 hat geschrieben:ich habe auch 2 Cocker, ohne Papiere und nicht vom Züchter, mein Weibchen ist in diesem jahr mit 14,5 jahren verstorben, sie war ganze 14 jahre nie krank, ein unheimlich liebes Wesen, treu, verschmusst, lieb und sehr stolz
meinen Rüden habe ich heute noch, 12 Jahre alt, auch nie krank und ein toller Kerl, auch nicht vom Züchter,
seit 15 wochen habe ich mir wieder ein Weibchen geholt, auch nicht vom Züchter und ebenfalls einen tollen Griff gemacht.
Für die Hunde habe ich im schnitt 400,00 Euro bezahlt, was auf Grund der Betreuung, die Kosten für den Tierarzt und die Verpflegung gerechtfertigt ist,
auch ich halte nicht viel von einer Zucht, die Welben werden am Anfang sehr steriel gehalten, oftmals geht es den Züchter nur ums Geld und nur wenige betreiben das ganze aus Liebe zum Tier. Muß ein weibchen mehrmals gedeckt werden usw., also ich vertrete nicht die Meinung von Doro, mein Hund braucht kein Stammbaum, der muß auf keiner Ausstellung herum gereicht werden, nur wegen den paieren und einem Pokal, meine hunde dürfen in den Dreck und noch vieles mehr, ich würde keinen meiner Hunde eintauschen wollen, sie sind genauso schön, wie Hunde mit papieren
:wink:
Du hattest Glück! Gratuliere!
Sorry, aber du kommst aus dem nichts, gräbst diesen Thread hervor und
deine Antwort sprüht nur so von Vorurteilen! Informier dich mal bitte
etwas genauer. Eines deiner Vorurteile kann ich gleich mal aus dem Weg räumen:

meine Joy vorvoriges Wochenende:
Bild

und voriges Wochenende:
Bild

Und kommendes Wochenende werden wir unsere letzte Ausstellung für heuer besuchen.
Also wirklich, mein Hund darf sich sogar zwischen zwei Ausstellungen soooo einsauen!
Auf Ausstellungen gibt es übrigens keine Pokale! Informier dich doch bitte auch
mal über den Sinn von Ausstellungen!

Und übringens... Schönheit ist Ansichtssache!
Bild

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 22:19

also, das finde ich jetzt echt ein bisschen uebertrieben (bin ja nur ein Landei), dass
man auf Ausstellungen gehen soll, um sich zu informieren!

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4791
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Welpenhandel

Beitrag von Kati&Julie » 13.12.2011, 22:22

Nein, Miriam, du hast das falsch verstanden.
Ich meinte nicht, dass sie auf Ausstellungen gehen soll, um sich zu informieren,
sondern dass sie sich über den Sinn von Ausstellungen informieren soll und das
kann sie auch übers Internet.
Bild

Cara´s Cocker
Beiträge: 922
Registriert: 24.11.2004, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Welpenhandel

Beitrag von Cara´s Cocker » 13.12.2011, 22:23

ach Miri..wo ist der Hammer? -k-

Kati zeigt wieder einmal das die Hunde ganz normal leben durch die Gegend toben, sich einmatschen aber auch auf Ausstellungen mit Freude teilnehmen

LG BB

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 22:28

darum geht es mir nicht und bestimmt auch nicht 1Tina1, so wie ich sie verstehe:

Ich mag z.B. KEINE oeffentlichen Veranstaltungen mehr und deshalb wuerde ich mir ungern einreden
lassen wollen, dass das ein "MUSS" ist, um sich zu informieren :wink:

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4791
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Welpenhandel

Beitrag von Kati&Julie » 13.12.2011, 22:29

Miriam... bitte, bitte lese meinen Post noch einmal ganz genau durch!
Ich habe in keinster Weise geschrieben, dass man sich auf
Ausstellungen informieren muss!!! Das steht da nicht!
Bild

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 22:38

gelesen - aber ich mag solche Ausstellungsfotos ganz und garnicht :wink:

Wahrscheinlich, weil Sir Toby keine Rute hat und meine linke Hand in der Luft hinge :lol:

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4791
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Welpenhandel

Beitrag von Kati&Julie » 13.12.2011, 22:46

Ich weiß, dass du solche Fotos nicht magst --> dann schau sie dir
einfach nicht an. Und beim kupierten Cocker hängt die linke
Hand nicht in der Luft, man hält die kupierte Rute ebenfalls.
Bild

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 22:49

das moechte ich sehen, was du da haelst :wink:

(aber schoenen Pulli hast du auf der Ausstellung angehabt und weisse Jeans, Respekt huebsche Frau)

Bild

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4791
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Welpenhandel

Beitrag von Kati&Julie » 13.12.2011, 22:57

Gerti hat das Foto schon mal im Forum reingestellt, um es zu erklären,
ich setze es hier auch nochmal rein:

Bild

Aber Miriam, ich denke, wir lassen das - wir haben doch schon
so oft gemerkt, dass es keinen Sinn macht, wenn wir zwei über
Ausstellungen miteinander diskutieren. Wir haben da
extrem kontroverse Meinungen.

Mein Post galt nicht dir, sondern 1Tina1

Aja... danke für dein Kompliment ;-)
Bild

Miriamtoby

Re: Welpenhandel

Beitrag von Miriamtoby » 13.12.2011, 23:00

1Tina1 hat aber nicht dich zitiert :?

Antworten