Seite 2 von 2

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 11.01.2018, 12:44
von Charlotte
Wir fahren auch nach Julianadorp. Angeblich soll im Norden der NL das Wetter wärmer und beständiger sein.
Keine Ahnung, ob das stimmt. Wir hatten jedenfalls in den vielen Urlauben dort fast immer gutes Wetter. Was ich auch sehr gerne mag, ist die traumhafte Dünenlandschaft, und wie Hannelore auch schon schrieb, Texel ist immer einen Ausflug wert.

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 12.01.2018, 14:12
von Kati&Julie
Hach es ist einfach herrlich anzusehen und so schöne Bilder!
Mich zieht es auch immer so nach Holland... wenns nicht soooo weit wäre :-/
Aber ich hab mir fest vorgenommen, dass mich Holland definitiv irgenwann mal
wieder sieht, zumal dort ja die Wurzeln meiner Zucht liegen und ich unbedingt möchte,
dass Joy's Züchterin meine Joy noch mal zu sehen bekommt. Ich erinnere mich
noch so gut als wir sie abholten, machten wir auch einen tollen Spaziergang mit ihrer
ganzen Bande und klein Joy in den Dünen!

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 12.01.2018, 16:14
von Charlotte
Kathrin aus welcher Zucht kommt Joy?

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 12.01.2018, 16:47
von Kati&Julie
Lajla züchtet nicht mehr, from Luna's Star

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 12.01.2018, 16:55
von Charlotte
Kommt da nicht auch "Colin" der wunderschöne Braunschimmel her?

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 12.01.2018, 17:19
von Kati&Julie
Ja colin ist auch von Lajla, aber er stammt aus einer komplett anderen Linie, dh joy und colin sind nicht verwandt

Re: Wir waren an der holländischen Nordseeküste

Verfasst: 13.01.2018, 08:31
von Vera
Ja, Julianadorp sieht auch ganz toll aus - und ist kaum weiter als nach Renesse....

Ich denke, wir werden in Zukunft regelmässig in Holland einen Urlaub verbringen, es ist einfach total entspannend und körperlich weit weniger anstrengend, als in den Bergen des Kleinwalsertales zu wandern. Ein tolles Kontrastprogramm!

5 Stunden Anfahrt sind für 1 Woche Urlaub auch noch akzeptabel.