zum Schmunzeln

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 23.05.2017, 10:06

das ist gut , Karin. Muss ich mir merken :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2376
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Charlotte » 23.05.2017, 10:16

Karin hat geschrieben:Hund: ich bin treu, ich helfe meinen Leuten, ich bin der beste Freund des Menschen!
Papagei: Gott sagt, ich wäre sein gelungenstes Werk!
Katze: dreht sich um und meint " wann habe ich denn das gesagt?"
Von der Sorte Katzen haben wir zwei.
Ergänzend: Da wir sehr hohe Decken haben, gibt es auch einen sehr hohen Kratzbaum, der zeitweise auch im Schlafzimmer steht. Wenn dann Kater Leo zu würgen anfängt und aus ca 3 m Höhe langsam und entspannt aus seiner Liegeschüssel k....z, kommt das einem Naturerlebnis gleich. Bevorzugte Zeit 4 Uhr am Morgen.

Da kann man dann gut einen frühen Morgenkaffee genießen. :D Oder eine Kopfschmerztablette
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 23.05.2017, 10:18

Oh mein Gott............bei der bildlichen Vorstellung bin ich hellwach
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11038
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Buddy » 23.05.2017, 10:20

Shorty hat geschrieben:Oh mein Gott............bei der bildlichen Vorstellung bin ich hellwach

Ich auch, bin doch so ein Kopfkinomensch. Und in diese Vorstellung wollte ich eigentlich nicht heute
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2376
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Charlotte » 23.05.2017, 10:36

Leo sagt dazu nur: "Entspannt euch wieder".....ohmmmmm
Dateianhänge
RIMG0212.JPG
RIMG0212.JPG (326.99 KiB) 393 mal betrachtet
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2376
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Charlotte » 23.05.2017, 10:36

Charlotte hat geschrieben:Leo sagt dazu nur: "Entspannt euch wieder".....ohmmmmm
:D
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 23.05.2017, 10:38

........das ist nun zu spät :lol:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2376
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Charlotte » 23.05.2017, 10:41

Shorty hat geschrieben:........das ist nun zu spät
mit einer gewissen "mentalen Stärke" geht das. :D
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2376
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Charlotte » 23.05.2017, 10:43

Charlotte hat geschrieben:
Shorty hat geschrieben:........das ist nun zu spät
mit einer gewissen "mentalen Stärke" geht das. :D
dabei habe ich das schlimmste Detail ja noch weggelassen... :D
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 23.05.2017, 10:47

ok, ich geh sie dann mal suchen....meine mentale Stärke.
Irgendwie ist sie heute morgen nicht mit mir wach geworden. :roll:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3485
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Einstein » 23.05.2017, 11:26

Der würgende Weckton !

Das Thema hatten wir vor ein paar Tagen und ich habe herzlich lachen müssen.

Nachbarns haben einen Boxer, der mit Leidenschaft Gras frist.
Nachbarns haben viele schöne Teppiche, die Herr Nachbar mit viel Liebe ausgesucht und teils auch sehr teuer bezahlt hat
Nachbarns lieben ihren Hund und er darf auch auf den teuren Teppichen liegen...

Es ist mitten in der Nacht (nicht nur einmal, so geschehen fortlaufend).
Das Boxerli liegt in der Diele auf dem Teppich (seine Lieblingsschlafstelle), hat bei der Abendrunde noch ein paar Grashalme zu sich genommen und diese in den ersten 2 - 3 Schlafstunden zusammen mit der Magensäure zu einer hübschen Masse vorverdaut. Diese Masse möchte jetzt "Rülps" den Magen wieder verlassen.
Da Boxerli ist ein bisschen verschlafen, mag seinen Schlafplatz nicht verlassen und noch einmal laut "RÜLPS, WÜRG, KOTZ" und den Teppich ziert ein nettes kleines Häufchen garniert mit weissem Spuckeschaum.

Und dann geschieht folgendes:
Herr Nachbar hört das Geschehen teils im Schlaf, Herr Nachbar setzt sich mit Schwung im Bett auf, weckt voller Hektik und lautstark Frau Nachbarin mit den Worten: Schatziiiiiiiiiiiiiiii!!!!!!!!!!!!!! Hilfe, der Hund hat gerade auf den Teppich gekotzt, mach das mal ganz ganz schnell weg sonst gibt es einen Fleck".
Frau Nachbarin springt vor Schreck aus dem Bett, meist läuft sie noch gegen die Kommode oder stösst sich sonstwo, lässt das Boxerli schnell noch mal in den Garten, bewaffnet sich mit allerlei Reinigungszeugs, schrubbt den Teppich, lässt den Hund wieder rein, bringt das Putzzeugs weg, wäscht sich die Hände und geht zu ihrem inzwischen wieder tiefschlafenden und schnarchenden Gatten ins Bett.
Sie liegt noch eine ganze Weile wach, kann nicht schlafen, weil ein Ohr auf das Boxerli gerichtet ist um schnellstens einzugreifen, falls noch ein Nachrülpser kommt und das andere Ohr torpediert wird von der Kettensäge namens Herr Nachbar.

Auf meine Frage: "warum stehst DU??? denn auf? (bei uns macht der sauber, der es gerade mitbekommt) bekam ich zur Antwort: Wenn Herr Nachbar das wegmachen sollte, hätte sie zwei grosse Flecke auf dem Teppich und anschliessend einen schwerkranken Mann zu versorgen! :mrgreen:

M ä n n e r ! :lol: :lol: :lol:
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 23.05.2017, 11:36

Bild
Lustiges GB Pics - GB Pics Online

in diesem Sinne..........die Arbeit ruft.
Wünsche Euch einen schönen Tag
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 26.05.2017, 07:01

Brückentag..........Arbeitstag, der zwischen zwei freien Tagen liegt und sich deshalb als Urlaubstag anbietet.

und wer arbeitet? Niemand, außer ich.
Bin gerade sauer.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2376
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Charlotte » 26.05.2017, 07:57

Einstein hat geschrieben:und wer arbeitet? Niemand, außer ich.
Bin gerade sauer.
Vielleicht hilft das ja ein bißchen :D
Dateianhänge
Unknown-1.jpeg
Unknown-1.jpeg (11.51 KiB) 341 mal betrachtet
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1689
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Shorty » 26.05.2017, 08:56

Danke, hilft nicht, aber tut gut :D und lenkt von der Arbeit ab
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11038
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: zum Schmunzeln

Beitrag von Buddy » 26.05.2017, 09:04

Warum steht im Zitat Einstein ? :shock:
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Antworten