Manjuno's Wanderung 2017

Antworten
Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4732
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Kati&Julie » 04.05.2017, 22:41

...im Wildpark Ernstbrunn... wir waren eine feine Truppe und es war sehr schön!
gruppe1.jpg
gruppe1.jpg (418.23 KiB) 765 mal betrachtet
gruppe2.jpg
gruppe2.jpg (442.57 KiB) 765 mal betrachtet
gruppe3.jpg
gruppe3.jpg (369.3 KiB) 765 mal betrachtet
Manjuno's Elements of Joy 'Alley' | Manjuno's Beauty Fame 'Famie' | Make Me Smile from Luna's Star 'Joy' |
Manjuno's Dandy Delight 'Dandy' | Manjuno's Dark Temptation 'Darky' | Manjuno's Deep Passion 'Passion' |
Manjuno's English Style 'Charlie' | Manjuno's Exclusive Design 'Elliott' | Manjuno's Autumn Bless 'Healy'
1.jpg
1.jpg (465.44 KiB) 765 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (438.86 KiB) 765 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (411.19 KiB) 765 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (404.15 KiB) 765 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (398.32 KiB) 765 mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (432.14 KiB) 765 mal betrachtet
7.jpg
7.jpg (407.2 KiB) 765 mal betrachtet
8.jpg
8.jpg (285.55 KiB) 765 mal betrachtet
9.jpg
9.jpg (459.33 KiB) 765 mal betrachtet
10.jpg
10.jpg (425.2 KiB) 765 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4732
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Kati&Julie » 04.05.2017, 22:42

11.jpg
11.jpg (456.84 KiB) 764 mal betrachtet
12.jpg
12.jpg (496.35 KiB) 764 mal betrachtet
13.jpg
13.jpg (545.76 KiB) 764 mal betrachtet
14.jpg
14.jpg (429.55 KiB) 764 mal betrachtet
15.jpg
15.jpg (455.91 KiB) 764 mal betrachtet
16.jpg
16.jpg (393.41 KiB) 764 mal betrachtet
17.jpg
17.jpg (420.11 KiB) 764 mal betrachtet
18.jpg
18.jpg (477.7 KiB) 764 mal betrachtet
19.jpg
19.jpg (447.37 KiB) 764 mal betrachtet
20.jpg
20.jpg (364.69 KiB) 764 mal betrachtet
21.jpg
21.jpg (363.33 KiB) 764 mal betrachtet
22.jpg
22.jpg (449.85 KiB) 764 mal betrachtet
50.jpg
50.jpg (190.06 KiB) 764 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2375
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Charlotte » 05.05.2017, 07:51

So viele schöne Fotos...und alle wirken gut gelaunt und entspannt. Ich finde es erstaunlich wie geordnet die Jüngsten in dem Gewusel schon sind.
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1827
Registriert: 24.11.2004, 10:13
Wohnort: BaWü

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Uschi » 05.05.2017, 12:00

danke - neidisch bin.
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2686
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von A.N.N. » 06.05.2017, 07:26

Das war ein gelungener Ausflug. Schon toll so viele Cocker auf einmal zu sehen und wenn man bedenkt, alles deine eigene Aufzucht.

Erkennen sich Geschwister eigentlich später mal bei so einem Treffen, oder wird da wild mit jedem gespielt?
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11032
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Buddy » 06.05.2017, 10:12

Tolle Eindrücke von dem Tag.

Ich mag in den Wildparks die Begegnung Hund Wolf.

Es ist so unterschiedlich wie die Hunde reagieren.

Wie war das bei Eurer Truppe.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Gisela
Beiträge: 1807
Registriert: 25.11.2004, 10:28

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Gisela » 06.05.2017, 11:23

Danke für die vielen tollen Fotos von dem schönen Ausflug! -w-
So viele hübsche Cocker auf einem "Haufen" sind schon ein Hingucker.
Liebe Grüße
Gisela mit Bienchen im Herzen

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3482
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Einstein » 07.05.2017, 10:03

Hier sieht man ja kaum mehr als einen Cocker, wenn man unterwegs ist.
So viele auf einmal .... und dann noch alles Deine Nachzucht.
Super!

Sieht auch nach einem richtig runden Tag aus.
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4732
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Kati&Julie » 07.05.2017, 22:08

Es war auch ein super toller Tag und man hat schon den Eindruck dass sich die Geschwister erkennen.
Waren ja doch 3 D's und 3 E's da...

Die Begegnungen mit den Wölfen waren mega spannend. Es gibt ein paar die wissen dann irgendwie,
dass es wohl besser ist mucksmäuschen still zu sein ... und dann gibts ein paar Größis, die meinen
den Wolf ankleffen zu müssen.

Auch die Reaktion der Wölfe zu beobachten war spannend... die sind dort ja Besucher mit Hunden
gewohnt, gingen viele Besucher einzeln mit Hund vorbei, das lies die Wölfe völlig kalt.
Aber als wir als ganzes Rudel auftauchten, da merkte man dass sie unruhig worden, sich gegenseitig
zusammenschrien und zusammenkamen und heulten.
Bild

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11032
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Buddy » 09.05.2017, 11:10

So ähnliche Beobachtungen habe ich auch.

Yuri ist total beeindruckt, beschwichtigt wenn wir an den Gehegen vorbei gehen. In einem Park kam einer der Wölfe sehr nahe an den Zaun, er kannte Hunde als Spielpartner. Yuri ist gestorben.

Buddy ist total unbeindruckt, ob er nicht einschätzen kann was da kommt oder sich darauf verlässt das Yuri auf ihn aufpasst weiß ich da nicht genau.

Mit Enya hatten wir die Begegnungen noch nicht.

Übrigens ist die Reaktion auf Tiger und Löwen der auf Wölfe bei meinen Hunden doch recht ähnlich
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14667
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Vera » 09.05.2017, 14:31

Toll, dass so viele aus Deiner Nachzucht zusammen gekommen sind -so ein "Familientreffen" ist doch sehr unterhaltsam.

Machst Du diese Familientreffen regelmässig?

Den "Test" mit den Wölfen haben wir auch schon gemacht, Winnie hat da äußersten Respekt. :mrgreen:
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4732
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Manjuno's Wanderung 2017

Beitrag von Kati&Julie » 09.05.2017, 14:49

Wanderungen 1-2 mal im Jahr, meist eher spontan mit jenen Manjuno's die dann zufällig Zeit und Lust haben.
Und unser großes Manjuno's Treffen wo wir gemeinsam jenen Termin überlegen wo am Meisten Zeit haben.
Bild

Antworten