Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3483
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Einstein » 21.01.2017, 18:49

Seid vielen Jahren fahren wir mit Hund in Urlaub.

Ferienhaus, Hotel, Motorrad, Boot... Das haben wir jetzt alles schon gemacht.

Irgendwie möchten wir mal was, was wir noch nicht hatten.

Zeit: Ende Mai ( also noch nicht zu warm)
Dauer: ca. 8-10 Tage

Wer hat gute Ideen?

Danke schon mal -f-
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1827
Registriert: 24.11.2004, 10:13
Wohnort: BaWü

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Uschi » 21.01.2017, 18:53

Wie wäre es mit einem Hundehotel? In Oberammergau z.B. , Ich war da mal vor vielen Jahren, hat Hund und Menschen viel Spaß gemacht.
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3483
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Einstein » 21.01.2017, 18:55

Hundehotel?

Danke, das wird jetzt erst mal gegoogelt. :D
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4732
Registriert: 13.10.2008, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Kati&Julie » 21.01.2017, 20:19

http://www.hotel-grimming.com/

das ist ein bekanntes, angeblich sehr tolles Hundehotel in Österreich :-)
Da hättet ihr die Berge zum Wandern rundherum.
Bild

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14667
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Vera » 22.01.2017, 15:12

in welche Richtung gehen denn eure Gedanken, was ihr mit Einsteinchen machen möchtet?

Alleine irgendwas neues ausprobieren, zusammen mit Gleichgesinnten (Hunde- oder Cockbesitzern) etwas unternehmen?

Intensiv Trainingsangebote nutzen?

Dieses http://www.hotel-wolf.de/de/ und ähnliche hast du inzwischen ja schon gefunden, denke ich....
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Zulle
Beiträge: 2643
Registriert: 11.06.2012, 19:44

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Zulle » 22.01.2017, 20:04

Bild

Urlaub mit Hund (mal anders :mrgreen: )

Zulle
Beiträge: 2643
Registriert: 11.06.2012, 19:44

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Zulle » 22.01.2017, 20:11

... und ernsthaft empfehle ich dieses hier: FANTASTISCH! Dort wart Ihr mit Sicherheit noch nie. Wir schon ....Man muss sich allerdings nach Polen trauen. Und wird am Ende reich belohnt.

http://www.zagrodakuwasy.pl/de/

Benutzeravatar
Polly 2007
Beiträge: 3773
Registriert: 07.10.2007, 13:05
Wohnort: Hamburg

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Polly 2007 » 22.01.2017, 20:16

*laaach* Petra - geniale Idee!!!! :mrgreen: :mrgreen:

Lisa, dir könnte ich Amys Wohlfühlvilla empfehlen.

http://www.villa-mv.de/

Ich habe mit Polly dort mal ein Wochenende (ein Polly WE) verbracht und danach meinem Mann (mit unseren beiden Hunden) ein Wellness-WE spendiert.

Das Hotel ist wirklich zu empfehlen und die Umgebung ist klasse.
Grüße aus der schönsten Stadt der Welt
Petra mit Polly und Mick
"Wer sagt das zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist , sagt nichts über den Hund aus , sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten" Dr. Blaschke-Berthold

Benutzeravatar
Charlotte
Beiträge: 2375
Registriert: 03.11.2012, 21:14

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Charlotte » 22.01.2017, 21:13

Vielen, vielen Dank für Eure tollen Vorschläge!!!!
Ich brauche keine guten Vorsätze. Ich bin mit den schlechten noch gar nicht durch.
(SCHWARZER-KAFFEE.NET)

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3483
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Einstein » 23.01.2017, 12:34

Erst einmal Danke für die schönen Hotelvorschläge. Hab gestern abend erst mal gegoogelt.

Vera hat es schon erfragt: uns schwebt nicht nur ein Hotelaufenthalt vor eher etwas wirklich gemeinsames:

a) eine Radtour mit Hund - aber nix geführtes oder organisiertes. Das Gepäck für die Zeit bekommen wir locker mit.
oder
b) eine Kanutour mit Hund (eher Canadier, da Einstein ein so kleines Boot nicht kennt)
oder
c) vielleicht Wandern.... - hier aber eher im Flachland, da ich wegen meiner kaputten Knie keine Steigungen laufen kann.

... wir hatten an irgendwas gedacht wo alle was tun (laufen, radeln....) und was wir noch nicht gemacht haben.

An Urlaub mit Seminaren, Hundesport o.ä., habe ich schon einiges gemacht - das ist daher nicht mehr ganz so reizvoll.

@ Petra, die Sache mit dem Surfbrett ist cool, ich habe viele Jahre gesurft - mein Briard blieb drauf sitzen, sehr zur Belustigung aller anderen Urlauber :mrgreen:
Polen ist eine tolle Sache, das steht für einen längeren Urlaub auf unserer to do Liste.
Für 8 - 10 Tage geht aber zuviel kostbare Zeit mit der Anfahrt drauf. Von uns aus, gute 1000 km.

Amys Wohlfühlvilla kenne ich über Bekannte, habe ich hier auch gespeichert.... - das wollte ich mal mit einer Freundin zusammen machen... 2 Hundejungs und 2 Mädels....
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Zulle
Beiträge: 2643
Registriert: 11.06.2012, 19:44

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Zulle » 23.01.2017, 13:45

Einstein hat geschrieben: Polen ist eine tolle Sache, das steht für einen längeren Urlaub auf unserer to do Liste.
Für 8 - 10 Tage geht aber zuviel kostbare Zeit mit der Anfahrt drauf. Von uns aus, gute 1000 km.
Das stimmt, die Anfahrt hat es in sich, 2 Tage hin/ 2 Tage zurück. Wenn Euer Aufenthalt vor Ort 10 Tage wäre, würde es sich fast schon lohnen. Ich gehe natürlich dabei von unseren Vorstellungen aus. DENN: der Biebrza-Nationalpark (Nähe Weißrussische Grenze :mrgreen: ) ist EINZIGARTIG! Und das Hotel ist es ebenso, hochwertig und alles BIO obendrein *ggg*. Tier,- und hundeliebe Atmosphäre. Man kan radfahren, man kann wandern und man kann auf der mäandernen Biebrza paddeln in einer Naturlandschaft, die man so schnell nicht wieder zu sehen bekommt.

Aber ich verstehe Dich. Wenn alles in allem der Spaß nicht länger als 10 Tage insgesamt dauern darf, ist es zu weit.

Benutzeravatar
Bella
Beiträge: 1457
Registriert: 21.11.2006, 11:49

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Bella » 23.01.2017, 15:24

Bei 8 bis 10 Tagen lautet mein Tipp: eine Etappen-Radtour mit Hund rund um Bornholm. Fünf Etappen, von Hostel oder Hotel zum nächsten.
Tolle abwechslungsreiche Natur (alles dabei - vom feinsten Sandstrand bis zu steilen Klippen mit mittelalterlicher Burgruine), zauberhafte kleine Ort, erstklassige Restaurants und fast immer am Meer entlang mit der Möglichkeit kurz reinzuhüpfen :-) -f-
Liebe Grüße
Bella

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3483
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Einstein » 23.01.2017, 15:36

Bella hat geschrieben:Bei 8 bis 10 Tagen lautet mein Tipp: eine Etappen-Radtour mit Hund rund um Bornholm. Fünf Etappen, von Hostel oder Hotel zum nächsten.
Tolle abwechslungsreiche Natur (alles dabei - vom feinsten Sandstrand bis zu steilen Klippen mit mittelalterlicher Burgruine), zauberhafte kleine Ort, erstklassige Restaurants und fast immer am Meer entlang mit der Möglichkeit kurz reinzuhüpfen :-) -f-
Das klingt ja gar nicht schlecht.
Anreise Travemünde gut 300 km, dann Fähre, wir wären mutig und nehmen nur die Räder mit rüber.
Habt ihr das schon mal gemacht; wie lang sind die Tagestouren?
Wir würden Einsteins Hundehänger mitnehmen, den kennt er, den liebt er und für den Fall der Fälle....
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3483
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Einstein » 23.01.2017, 15:43

@ Petra,
Habe gerade mal Tante Google gefragt: s u p e r !

Wir wollen im nächsten Frühsommer für mind. 4 Wochen in die Masuren, da bietet sich der Biebrza-Nationalpark als lohnenswertes "Mitnahmeobjekt" an. Hab es in die Planung mit aufgenommen.
Danke, das ist genau das, was wir lieben und was wir für unsere langen Urlaube mitnehmen wollen - Natur, einmalig und pur!

Für unsere kürzeren Reisen ist immer etwas Aktion geplant, Sightseeing, "sportliche Herausforderungen" (die sich mit 50 + in Grenzen halten :mrgreen: ) oder auch mal Kultur pur...(armer Einstein, aber da muss er durch!).
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14667
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Vera » 23.01.2017, 18:09

Lisa, relleicht ganz banal einfach mal nur mit Cockerleuten wandern? Am Edersee - der auch für Euch recht schnell erreichbar. In den urwüchsigen Wäldern auf dem Knorreichenstieg im Naturpark Kellerwald?
Anschliessend 5 Tage mit dem Fahrrad dranhängen.....
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3483
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Beitrag von Einstein » 23.01.2017, 18:32

Vera hat geschrieben:Lisa, relleicht ganz banal einfach mal nur mit Cockerleuten wandern? Am Edersee - der auch für Euch recht schnell erreichbar. In den urwüchsigen Wäldern auf dem Knorreichenstieg im Naturpark Kellerwald?
Anschliessend 5 Tage mit dem Fahrrad dranhängen.....

Cockertreffen... - das wäre mal was; leider ist das bisher immer um den Geburtstag meines Mannes.
Da wir diesen immer recht gross feiern (grosse Familie und Freundeskreis, einschl. Übernachtungsbesuch) habe ich in dieser Zeit immer recht viel zu tun. Da schaffen wir das leider nicht.
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Antworten