Ideen gesucht - Urlaub mit Hund (mal anders...)

Benutzeravatar
Bella
Beiträge: 1441

Beitrag09.02.2017, 20:18 von Bella

Einstein hat geschrieben:Das klingt ja gar nicht schlecht.
Anreise Travemünde gut 300 km, dann Fähre, wir wären mutig und nehmen nur die Räder mit rüber.
Habt ihr das schon mal gemacht; wie lang sind die Tagestouren?
Wir würden Einsteins Hundehänger mitnehmen, den kennt er, den liebt er und für den Fall der Fälle....


:lol: :lol: Ja, mit meiner Freundin.... aber da waren wir gerade 20 Jahre alt 8)

Die Länge der Tagestouren kannst du dir einteilen, von Küstenort zu Küstenort sind es im längsten Fall 35 km, aber ich würde immer Abstecher ins Inselinnere einplanen, von daher kann man die Touren super maßschneidern. Aber Achtung: im Süden ist die Insel flach, an der Ostküste hast du auch mal lange Steigungen drin und im Norden kann es auch mal steil werden, wenn du die Hauptstrasßen verläßt. Aber gerade dieses Abwechselung macht den Reiz aus. Im Sommer radeln viele Touris, auch mit kleinen Kindern rund um die Insel.

Und es gibt in jedem Hafen lecker Fisch in den Räuchereien - und super leckeres Krølle Bølle Eis :wink:
Liebe Grüße
Bella

Benutzeravatar
Askim
Beiträge: 1639
Wohnort: St. Michael/Obersteiermark
Kontaktdaten:

Beitrag10.02.2017, 06:47 von Askim

Wir fahren dieses Wochenende nach Rauris ins Hundehotel und Sonntag dann ins Nachbartal Gastein -w-
freu mich echt schon riesig, werde dir dann berichten... ich denke, da gibt's auch genügend Wanderwege, die du auch schaffen würdest und genügend Dinge, die man sich im Salzburgerland sonst so anschaun kann...
nächste Woche ist dann eine Urlaubs-Austellungswoche geplant...Budapest, Celje...
Ich denk mal, das wär nicht so deine Urlaubsvorstellung :lol: :lol: :lol: :lol: naja, ich werd auch nur Zaungast sein, selbst ausstellen, da hab ich grad nicht so eine Lust drauf -a-
BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3381

Beitrag10.02.2017, 11:29 von Einstein

@ Bella - danke! Wir haben gestern mal ein Radtourenbuch bei Amazon bestellt. - Das scheint wirklich was für uns zu sein.

@ Regina. Kenne Rauris aus Kindertagen. Ich habe als Kind meine Ferien viele Jahr lang in Gröbming (ca. 60 km entfernt) verbracht. Freunde meiner Eltern hatten dort ein Haus. Das wäre mal eine Idee - auch um Kindheitserinnerungen wieder aufzufrischen...
Bin mal gespannt, was Du zu erzählen hast.

Viel Spaß!
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Askim
Beiträge: 1639
Wohnort: St. Michael/Obersteiermark
Kontaktdaten:

Beitrag13.02.2017, 13:49 von Askim

oh Lisa, es war wirklich wunderschön...

leider hab ich nicht so viele Fotos, zumindest fast keine, die ich hier online stellen kann :lol: :lol: :lol:
aber einige wenige zeig ich euch -w-

z4.jpg
z4.jpg (179.46 KiB) 248 mal betrachtet


eine wunderschöne Gegend, mit tollen Bergen...aber auch sehr gemütlichen Wegen.
Man kann mit der Gondel rauf fahren und auf den Bergen gibt's auch noch einen schönen Wanderweg, dazu hat uns leider die Zeit gefehlt...

z2.jpg
z2.jpg (203.46 KiB) 248 mal betrachtet


z6.jpg
z6.jpg (185.83 KiB) 248 mal betrachtet


ich beim Wandern mit meinem "nun etwas größeren Rudel" -f-

echt es war so toll...

die Hunde hatten jede Menge Spaß

z5.jpg
z5.jpg (135.95 KiB) 248 mal betrachtet


Im Hotel gibts alles was ein Hund benötigt, Hundefutter wird jeden Tag serviert...auch wenn man Barft, es ist für jeden das Richtige dabei, es gibt Dusche, Trimmtisch, Hundeföhn... Hundeboxen, wenn der Hund nicht im Zimmer sein soll, Hundesitter, wenn man alleine was unternehmen will...
Das Essen kann sich auch für Mensch sehen lassen :lol:

Ich kann dieses Hotel echt weiter empfehlen...aber ehrlich, denke ich es wär mir eine Woche zu langwierig dort, ein verlängertes Wochenende würd mir reichen, obwohl es in der Nähe vom Hotel eine Hundeauslaufzone gibt, die man jederzeit benützen kann... alles dort, was man für den Hundesport benötigt!


tja, die Bilder sind mal wieder furchtbar übernommen worden hier :shock: :shock: :shock:
BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3381

Beitrag13.02.2017, 17:47 von Einstein

Danke für die tolle Zusammenfassung.

Für ein Wochenende für uns leider unmöglich. Anfahrt gute 1200 km....

Für eine Woche sicher machbar.
Im Frühsommer kann man ja auch noch Tagestouren ins Umland planen...
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)


Zurück zu „Cockerspielwiese (Bilder , Berichte...)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste