Therapeut auf vier Pfoten

lordjim
Beiträge: 750
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von lordjim » 08.12.2017, 15:32

Bilder
Dateianhänge
IMG-20171204-WA0008.jpg
IMG_20171208_084524.jpg
IMG_20171206_162947.jpg
IMG_20171127_153451.jpg
IMG_20171127_152952.jpg
IMG_20171123_093724.jpg
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Benutzeravatar
Mambine
Beiträge: 1334
Registriert: 08.08.2009, 22:57

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von Mambine » 08.12.2017, 18:00

Schöne Bilder!
Herzliche Grüße

Ulrike und Mambo

cockerlaila
Beiträge: 648
Registriert: 29.11.2011, 21:43

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von cockerlaila » 15.12.2017, 23:47

Ein Hund kann wirklich viel. Als Therapeut wird er viel Erfolg haben.

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14795
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von Vera » 16.12.2017, 16:16

Der Turnraum sieht gut aus - schöne Bilder sind das von Mika!
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

lordjim
Beiträge: 750
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von lordjim » 14.04.2018, 00:00

Hallo :)
Mal wieder ein kleines Update von uns :)

Mika hatte Geburtstag am Karfreitag und ist jetzt schon vier Jahre. Die Zeit rennt. Zur Zeit ist es wirklich einfach mit ihm. Viele Sorgen haben sich einfach von alleine gelöst.

Nächsten Monat gehen wir schon ein halbes Jahr zusammen in die Praxis. Es hat sich super gut alles eingespielt. Aber das schönste an allen ist, er kommt gut zur Ruhe.
Morgens und Abends gehen wir ne Runde. Tagsüber können wir die Wiese hinter Haus nehmen. Schön ist auch, dass die kollegen viel Spaß an dem Hund haben. So kommt es vor das wenn ich in Behandlung bin aus dem Fenster gucke und meinen Hund draußen rumlaufen sehe. Irgendeiner hat sich dann den Hund geschnappt und ist mit ihm raus.

Witzig ist auch, wenn ich mal anders auf Hausbesuche bin als sonst oder Ausfall habe , dann kommen die Patienten rein und begrüßen Mika und fragen mich, ob ich neu bin :D
Wenn wir nach Feierabend noch zusammen unterwegs sind ist Mika auch immer mitten drin und nicht nur dabei. Es findet sich immer einen Schoß, auf dem man sitzen kann. Denn Hund von welt, kann natürlich nicht unterm Tisch sitzen ;)
Für mich ist eine große Erleichterung, dass Mika mit kommt zur Arbeit und ihm die Arbeit so so viel Freude macht. Ich find es schön, dass Mika dabei ist und das alles klappt.
Dateianhänge
FF724B5C-3D3E-4B77-A4DC-331FB405DE5F.jpeg
262FF5D2-0115-46B0-B4EC-A858AD62BC6A.jpeg
E747CAA1-3DAF-40EE-B09D-3E005F0BAC3F.jpeg
36B68BC8-1E81-47D8-BAF7-57D5ECF07ABA.jpeg
2760A520-FD65-4CBC-99D4-C95AD3F4FC1A.jpeg
9810E4E6-C318-41AF-B4D9-35B3406835C4.jpeg
9E251330-9E0B-4A95-8FC7-5806F63C1576.jpeg
0DF1F6C2-66C9-427C-96B7-A462B4E638E1.jpeg
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

lordjim
Beiträge: 750
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von lordjim » 14.04.2018, 00:02

.
Dateianhänge
6EE321FC-9ABE-46D9-8259-4DC62C4A92F7.jpeg
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Benutzeravatar
MEmma
Beiträge: 1524
Registriert: 01.01.2014, 19:22
Wohnort: LK Oldenburg

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von MEmma » 15.04.2018, 09:44

Toll das alles so gut klappt. Und es ist ja meistens so, das sich Sorgen mit der Zeit in Luft auflösen :D
LG Meike mit Charlotte und Maili


Tauber Hund? Na und!

Benutzeravatar
Mambine
Beiträge: 1334
Registriert: 08.08.2009, 22:57

Re: Therapeut auf vier Pfoten

Beitrag von Mambine » 15.04.2018, 11:16

Das klingt ja gut und freut mich für euch beide!
Herzliche Grüße

Ulrike und Mambo

Antworten