Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Antworten
Maxi2001
Beiträge: 273
Registriert: 02.07.2017, 21:31
Wohnort: Kreis Soest

Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Maxi2001 » 30.08.2017, 20:17

Heute, genau vor 1 Jahr, musste ich mich von meiner geliebten Maxi-Maus trennen!

Ich vermisse sie noch so sehr! Vergessen werde ich sie nie!!

Aber ich weiß, dass die Entscheidung die richtige Entscheidung war!
Sie ist jetzt wieder jung und und gesund! Sie springt oder fliegt durch Wiesen und über Felder und hat alle ihre Freunde im Regenbogenland wieder getroffen!
Irgendwann kommt auch für mich die Zeit, wo es vielleicht nicht mehr so weh tut und nur noch die schönen Erinnerungen zählen!?

Sie ist 15 Jahre, 2 Monate und 16 Tage alt geworden! 14.06.2001 - 30.08.2016.

Sie hat eine kleine Gedenkstätte in unserem Garten unter der Birke mit leuchtendem Engel und einer Tafel. Einen Teil der Asche haben wir in einem schönen Bilderrahmen mit Fotos von ihr und einen Teil der Asche nehmen wir mit auf unsere Reisen, wenn wir an Orten sind wo wir zusammen waren, können wir dort ein wenig Asche verstreuen!

Beide haben wir einen Kettenanhänger, der mit ein bisschen Asche gefüllt ist, so ist sie immer noch bei uns!
Hier habe ich noch ein paar schöne Bilder von Maxi:
IMG_0018.JPG
IMG_0019.JPG
IMG_0020.JPG
Dateianhänge
IMG_0021.JPG
IMG_0022.JPG
IMG_0023.JPG
IMG_0024.JPG
IMG_0025.JPG
IMG_0026.JPG
IMG_0027.JPG
IMG_0028.JPG
Gaby mit Blondie
und Maxi, mein Seelenhund, unvergessen im -f-

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2076
Registriert: 20.05.2007, 11:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Amigo » 30.08.2017, 20:46

Fühl dich mal ganz lieb virtuell gedrückt.
Deine süße Maus hatte ein zauberhaftes Leben bei dir. -f-
Ich bin ja gerade mittendrin und hoffe, dass ich eines Tages aus dem dunklen Tunnel der Trauer hinausfinde. :cry:
Die Asche mit auf die Reisen zu nehmen ist eine schöne Idee. :)
Ich wünsche dir, dass bald die schönen Erinnerungen mit Maxi in den Vordergrund rücken.

Ein lieber Gruß von Jessica mit Amigo ganz fest im -f-
Amigo (04.02.2002-26.06.2017) -Geliebt und Unvergessen-

Benutzeravatar
Birgit M.
Beiträge: 688
Registriert: 10.11.2012, 17:49
Wohnort: Rietberg

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Birgit M. » 30.08.2017, 20:48

In eurem Herzen wird sie immer bei euch bleiben.
Sie war eine richtig Süße. -f-
BildBild

Benutzeravatar
Gisela
Beiträge: 1835
Registriert: 25.11.2004, 10:28

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Gisela » 31.08.2017, 11:47

In der Erinnerung und im Herzen ist sie immer bei euch.
Eure Maxi war eine hübsche Maus -f-
Liebe Grüße
Gisela mit Bienchen im Herzen

lordjim
Beiträge: 734
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von lordjim » 31.08.2017, 13:33

Jim ist über zwei Jahre tot, wir reden oft über ihn oder erinnern uns an schöne Erlebnisse. Der immer präsente Schmerz lässt irgendwann nach, aber zwischendurch tut es dann wieder weh.
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14764
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Vera » 01.09.2017, 12:18

Das sind tolle Bilder von Deiner Maxi - vor allem das mit den fliegenden Ohren!
Ja, solche Tage machen einem das Herz schwer, aber irgendwann überwiegen die Erinnerungen an die schönen Zeiten und der Schmerz lässt nach. So war es zumindest bei uns mit unserem Mäxlein.
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1884
Registriert: 24.11.2004, 10:13
Wohnort: BaWü

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Uschi » 02.09.2017, 14:53

Die Erinnerung kann uns GsD Niemand nehmen.
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11247
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Buddy » 03.09.2017, 08:37

Daa stimmt. Die werden uns immer zu Tränen rühren. Aber man kann auch mit einem Lächeln an sie denken
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2844
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von marieluise » 03.09.2017, 12:49

Maxi war eine ganz hübsche Maus. Sie bleibt immer in Euren Herzen, so geht es mir auch. Ich weine immer noch zwischendurch. Es gibt Tage, da kann man es fast kaum ertragen und dann geht es wieder. Schön, daß Ihr etwas Asche immer mit in den Urlaub nehmt, das ist eine gute Idee. Meine beiden stehen auch bei uns im Wohnzimmer und ich stehe oft vor ihrem Bild und spreche mit ihnen. Vielleicht sind sich unsere 3 ja sogar schon begegnet, denn Cocker halten immer zusammen :wink: .
Wir vergessen unsere geliebten Cocker nie, sie bleiben immer in unseren -f- -f-
Liebe Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny für immer im Herzen

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1726
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: Heute: 1 Jahr ohne meine Maxi

Beitrag von Shorty » 04.09.2017, 07:31

Ein Jahr, zehn Jahre, sie sind uns immer nah. Haben sich in unser Herz gebohrt für immer..........und das ist gut so, auch wenn es manchmal noch weh tut
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Antworten