Fiona ist gegangen.....

Antworten
Britta27
Beiträge: 82
Registriert: 07.11.2011, 15:18

Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Britta27 » 15.08.2017, 07:47

Hallo zusammen,
am 31.07.2017 musste ich Fiona gehen lassen, sie wurde 15,5 Jahre alt...jetzt ist sie wieder mit ihrer Schwester Farina vereint im Hundehimmel...
Aber alles ist gut, sie war bis zum Schluss sehr fit und hatte an der Seite von Schwester Farina, Dartacan und zuletzt Roberta ein schönes Leben......dann wollten ihre Nieren nicht mehr...die Medikamente und das Schonfutter hatte sie nicht vertragen, ich habe davon abgesehen sie lange zu quälen...und betrachte es als Geschenk, das sie so alt geworden ist....

Traurige Grüsse
Britta mit Roberta
Gruss, Britta mit Fiona und Roberta

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2076
Registriert: 20.05.2007, 11:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Amigo » 15.08.2017, 09:32

„Einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an, als ein neuer Stern erstrahlte.“

Mein aufrichtiges Beileid und tief empfundenes Mitgefühl, liebe Britta, zu diesem schweren Verlust deiner geliebten Fiona.

Sie wird im Herzen weiterleben. ❤

Ruhe in Frieden liebe Fiona.

Ein schwacher Trost. Aber Fiona ist nun frei und muss nichts von alledem befürchten, was CNI mit sich bringt.

Ein stiller Gruß von Jessica
Amigo (04.02.2002-26.06.2017) -Geliebt und Unvergessen-

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2844
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von marieluise » 15.08.2017, 10:04

Britta ich weiß wie schlimm es ist über den schweren Verlust hinweg zu kommen. Aber Fiona hatte ein schönes Leben bei Euch. Sie wird immer in euren Herzen bleiben. Man kann Dir nur tröstende Worte schicken, aber es kann Dir nicht über den Verlust hinweg helfen. Ich trauere heute noch um meine geliebte Bonny, die vor 13 Monaten gegangen ist und Tommy, der in di esem Jahr im März gegangen ist. Ich denke noch sehr viel an die beiden und bin traurig, daß sie nicht mehr um mich herum wuseln.
Der einzige Trost, der einem bleibt ist, daß man ihnen weiteres Leid ersparen konnte. Fiona hat trotzdem noch ein schönes Alter erreicht. Uns allen wäre es sicher lieber, sie blieben bei uns solange wir leben, aber das ist leider nicht so. Unsere Hunde werden leider nicht so alt, deshalb ist der Schmerz immer sehr groß.
Fiona schaut jetzt vom Hundehimmel zu euch herunter und dankt euch für die schöne Zeit. Sie hat nun keine Schmerzen mehr, aber ihr Geist ist bei euch.
Traurige und mitfühlende Grüße
Marieluise mit Bastian
RIP süße Fiona
Liebe Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny für immer im Herzen

Benutzeravatar
Gisela
Beiträge: 1835
Registriert: 25.11.2004, 10:28

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Gisela » 15.08.2017, 10:40

Britta, mein aufrichtiges Beileid und es ist immer schwer die Entscheidung zu treffen sie gehen zu lassen.

Ruhe in Frieden kleine Fiona -f-


Mitfühlende Grüße
Gisela mit Bienchen im Herzen

Maxi2001
Beiträge: 272
Registriert: 02.07.2017, 21:31
Wohnort: Kreis Soest

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Maxi2001 » 15.08.2017, 12:58

Liebe Britta,
das tut mir sehr leid! Es ist nie einfach, wenn wir so eine Entscheidung treffen müssen. Aber denke dran, Du hast ihr damit einiges an Leid erspart! Ich fühle mit Dir, denn auch ich musste meine Fellnase am 30.8.16 gehen lassen! Ich weiß, wie sich das anfühlt! Sie ist jetzt icher im Regenbogenland und erfreut sich bester Gesundheit mit den vielen anderen Fellnasen.
Liebe Grüße!
Gaby mit Blondie
und Maxi, mein Seelenhund, unvergessen im -f-

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1883
Registriert: 24.11.2004, 10:13
Wohnort: BaWü

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Uschi » 15.08.2017, 14:01

Fühl Dich gedrückt. Du hast das Beste für Fiona getan. Sie geliebt bis zu ihrem letzten Atemzug, sie vor allem nicht leiden lassen. Gute Reise kleines Mädel.
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

lordjim
Beiträge: 732
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von lordjim » 16.08.2017, 13:26

Mein herzliches Beileid :(
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14757
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Vera » 16.08.2017, 14:08

Ach Britta, ich kann dir nur sagen, dass ich mitfüle....

Du hast das Beste für Deine Maus getan, sie hat ein fast biblisches Alter bei Dir erreicht. Nun flitzt sie über die Wiesen da oben und kann wieder völlig unbeschwert sein. In Deinem Herzen wird sie immer bleiben und irgendwann wirst Du Dich nur noch an die schönen Zeiten mit ihr erinnern.
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Polly 2007
Beiträge: 3779
Registriert: 07.10.2007, 13:05
Wohnort: Hamburg

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Polly 2007 » 16.08.2017, 19:43

Britta, die Maus hatte einen wunderbaren Lebensabend bei dir. Du hast ihr noch eine schöne Zeit bereitet. Nicht nur ihr, sondern auch ihrer Schwester Farina und ebenfalls Dartacan. Ich finde diesen Einsatz und deine Liebe die du ihnen entgegengebracht hast toll.

Ja, es tut sehr weh, wenn sie gehen, aber du weißt das diese Engel auf 4 Pfoten uns nur eine kurze Zeit begleiten :-(

Run free kleine Maus -f-

Fühl dich still gedrückt
Grüße aus der schönsten Stadt der Welt
Petra mit Polly und Mick
"Wer sagt das zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist , sagt nichts über den Hund aus , sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten" Dr. Blaschke-Berthold

Benutzeravatar
MEmma
Beiträge: 1482
Registriert: 01.01.2014, 19:22
Wohnort: LK Oldenburg

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von MEmma » 16.08.2017, 21:05

mein herzliches Beileid :cry:
LG Meike mit Charlotte
Und Emma im Herzen

Tauber Hund? Na und!

BildBild

Benutzeravatar
EB
Beiträge: 3628
Registriert: 22.08.2008, 08:03

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von EB » 17.08.2017, 12:58

Oh, das tut mir sehr leid!

R.I.P süße Fiona, unvergessen -f-
Liebe Grüße
Elisabeth Quando Mara Prinz

Benutzeravatar
Karin
Beiträge: 9061
Registriert: 24.11.2004, 09:49

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Karin » 18.08.2017, 23:16

Fühl Dich gedrückt und getröstet. Es ist eine schwere Entscheidung, die wir da treffen müssen.

Traurige Grüsse

Karin

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1724
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von Shorty » 18.08.2017, 23:39

.....es ist schwer.
fühl Dich umarmt Britta
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
churrita
Beiträge: 212
Registriert: 14.08.2015, 10:42

Re: Fiona ist gegangen.....

Beitrag von churrita » 21.08.2017, 21:46

Mein herzliches Beileid.
R.I.P. kleine Fiona.
Liebe Grüße Gabriela und Coralee mit Churri u. Leila tief im Herzen
BildBild

Antworten