wieso bist du gegangen

Shadow2008
Beiträge: 117
Registriert: 15.07.2011, 12:53

wieso bist du gegangen

Beitrag von Shadow2008 » 03.08.2016, 23:36

ich habe keine ahnung
ich kam heute heim
du warst nicht am tor
dachte du schläfst
aber nein
ich fand dich vor meinen bett tot
wieso,weshalb,warum
es war doch alles o.k. als ich ging
du warst doch erst 9 monate alt
was ist geschenhen
ich war nicht bei dir
du hättest mich gebraucht und ich war einkaufen,hab gelacht und war vergnügt und du hast mich gebraucht
ich war nicht da,als du mich gebraucht hast
habe ich versagt,habe ich nicht genug obacht gegeben
aber du warst doch wie immer als ich ging
smoky ich weiß nicht,warum,wieso und was geschehen ist
ich liebe dich,du fehlst mir und warum bist du gegangen
ich kann es nicht verstehen,aber mein schatz,da wo du jetzt bist ist alles gut und bitte sage gina bobby aaron snoopy linda aiko wir sehen uns wieder
ich hoffe ihr wartet auf mich und führt mich dann ins reich des glücks ein ihr seid gegangen,aber in meinen herzen lebt ihr weiter,ihr alle habt mir soviel geschengt

ich liebe euch

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11038
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Buddy » 04.08.2016, 09:38

RIP kleine Seele.

So ein Tod trifft einen hart, weil man nicht damit rechnet, das ein so junger Hund geht.

Zermürbe Dich aber nicht mit Vorwürfen. Ich drücke dich mal ganz feste.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
Chris+Bobby
Beiträge: 161
Registriert: 27.04.2012, 12:00

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Chris+Bobby » 04.08.2016, 10:23

Unfassbar!
Das tut mir so leid, es gibt leider Dinge im Leben, die kann man einfach nicht fassen, nicht verstehen, nicht glauben.
Fühl dich ganz lieb gedrückt von mir!
Liebe Grüße,
Chris und Bobby

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2687
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von A.N.N. » 04.08.2016, 13:03

Es tut mir in der Seele leid.

Ich kann mich noch an deinen Abschied von Aaron erinnern, den der böse Krebs geholt hatte und nun wieder so einen harten Schicksalsschlag zu erleben, unsagbar schwer.

R.I.P. kleiner Cocki
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 04.08.2016, 13:23

Wie Du mir die Nachricht vergangene Nacht geschickt hast, hat es mir den Atem verschlagen!

Warum Smoky? :(
9 Monate alt und musste diese Welt schon verlassen! Ich kann es nicht verstehen! :(

Man konnte Dein Strahlen im Gesicht, Deine Liebe zu ihm bei Dir hören und sehen! Ja sehen! Du warst so begeistert von seinem Charakter! Wie damals bei Aaron!

Kerstin manches - so unverständlich es auch jetzt für uns erscheint - alles hat einen Sinn und gehört zu den unerklärlichen Wegen des Lebens, die vorgezeichnet sind. Wie die aussehen wissen wir nicht und werden vor vollendete Tatsachen gestellt. Damit müssen wir fertig werden. Ob wir wollen oder nicht!

Ich nehm Dich ganz fest in den Arm und halt Dich fest! Smoky wird bei Dir sein. Du siehst ihn nicht, aber er wird da sein! Und irgendwann wirst Du all' Deine Lieblinge wiedersehen! Dort, wo das bunte, warme Land ist! Ich weiß es! Ich habs gesehen.

Wenn Du mich brauchst - ich bin da!
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3485
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Einstein » 04.08.2016, 15:03

Wie hart das Schicksaal immer wieder zuschlägt. :(

Traurige Grüße

Lisa
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Kaline
Beiträge: 94
Registriert: 28.05.2016, 11:46

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Kaline » 04.08.2016, 15:21

Wie schrecklich, so jung und so plötzlich...
Ich fühle mit dir!
Möge der kleine Schatz seinen ewigen Frieden finden!
LG, Kaline

Benutzeravatar
Askim
Beiträge: 1650
Registriert: 01.03.2012, 09:14
Wohnort: St. Michael/Obersteiermark
Kontaktdaten:

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Askim » 04.08.2016, 15:28

tut mir unendlich leid :cry:

R.I.P. kleiner Mann -f-

bessy
Beiträge: 33
Registriert: 31.12.2008, 00:02

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von bessy » 05.08.2016, 08:17

Das tut mir so leid.

Catrin
Beiträge: 2141
Registriert: 25.04.2012, 14:28

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Catrin » 05.08.2016, 09:30

Liebe Kerstin,

ich habe auch eine Hündin mit 9 Monaten verloren ... es ist grausam, von jetzt auf gleich, ohne "richtig" gelebt zu haben.

Fühl dich gedrückt

Traurige Grüße
Catrin
l
offline... der neue Luxus


John Boy-Rufus
Beiträge: 58
Registriert: 22.05.2011, 17:06

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von John Boy-Rufus » 05.08.2016, 11:31

Es tut mir so Leid wünsche viel Kraft RIP kleine Seele :(
Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund
(Hildegard von Bingen)

Eifelcocker
Beiträge: 245
Registriert: 14.12.2015, 09:42
Wohnort: Kall/Eifel

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Eifelcocker » 05.08.2016, 12:58

Owe, so jung und so plötzlich/unerwartet:(
Wie schrecklich.
Das tut mir furchtbar leid.
LG Marion mit Una Bella -f-
-w-

cockerhannes
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2013, 07:26
Wohnort: Saalekreis

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von cockerhannes » 05.08.2016, 13:40

9 Monate nur. Schicksal wie kannst du grausam sein.
Alles Gute kleiner Mann und grüß unsere Lucy.
Wir drücken dich aus der Ferne. Viel Kraft.

H & H

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1829
Registriert: 24.11.2004, 10:13
Wohnort: BaWü

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Uschi » 05.08.2016, 19:10

So jung und musste schon gehen - da fragt man sich wirklich warum und kann es nicht verstehen. Mein aufrichtiges Mitgefühl.
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14668
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von Vera » 06.08.2016, 09:06

oh nein - das ist besonders traurig und tragisch!

Ich wünsche Deiner kleinen Fellnase eine gute Reise ins RBL - und drücke dich mitfühlend.
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2836
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: wieso bist du gegangen

Beitrag von marieluise » 07.08.2016, 15:22

Kerstin fühl Dich gedrückt. Ich weiß, es ist kein Trost, ich habe am 09.07.2016 meine Bonny auch verloren und weiß, wie man sich fühlt. Es ist eine gähnende Leere da und man könnte nur noch heulen und versteht die Welt nicht mehr. Es ist traurig, daß Dein Rüde nur so eine kurze Zeit mit Dir verbringen konnte. Wir vergessen unsere Hunde nie und unsere Gedanken sind immer bei ihnen, auch wenn sie hinter der Regenbogenbrücke sind.
Ich fühle mit Dir und drücke Dich
traurige und mitfühlende Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny im Herzen

Antworten