Wir auch ...

Benutzeravatar
Boni
Beiträge: 1435

Beitrag20.06.2016, 09:44 von Boni

.. nach einigen Krankheiten, bis vor 14 Tagen lief es wieder gut, dann ein Husten und Pumpen des Herzens.

Unser TA hat Harry mit Verdacht auf Bronchitis behandelt, nach Antibiotika keine Besserung. Als ich den TA wechseln wollte, wurden sie noch pampig. Viele Fehldiagnosen haben uns im letzten Jahr begleitet.

Bei einer Herzspezialistin dann die furchtbare Diagnose: Lungentumor im Endstatium und alles voll mit Matastasen. Dass wir nur noch eine Woche haben werden, hatte ich schon fast befürchtet.

Um meinen Schatz nicht ersticken zu lassen, haben wir ihn am letzten Freitag über den Regenbbogen geschickt, seitdem bin ich nur am weinen weil er mir soooo fehlt. Der Kopf sagt so, dass Herz anders,.

Immerhin ist er fast 13 Jahre alt geworden, und hatte bis zum Schluß ein schönes Leben bei uns.
Grüße Claudia
---------------------------------
Carpe diem - mit Cockern.

Benutzeravatar
Edda & Sadie
Beiträge: 1964

Beitrag20.06.2016, 10:20 von Edda & Sadie

Oh Claudia, es tut mir so leid.
Immerhin ist er fast 13 Jahre alt geworden, und hatte bis zum Schluß ein schönes Leben bei uns.
Denk immer an die schöne Zeit, die ihr miteinander verbracht habt. Er lebt in Deinem Herzen weiter.....

LG EDith
Edith mit Sadie und Cocker Lukas im Herzen
Bild

Kaline
Beiträge: 94

Beitrag20.06.2016, 10:30 von Kaline

Oh nein, wie traurig. Ich fühle mit dir!

Die widerstreitenden Gefühle im Inneren kenne ich auch nur zu gut. Aber wichtig bleibt am Ende nur, daß dein Kleiner ein schönes Leben hatte und bis zuletzt geliebt wurde.
LG, Kaline

Benutzeravatar
Askim
Beiträge: 1647
Wohnort: St. Michael/Obersteiermark
Kontaktdaten:

Beitrag20.06.2016, 10:34 von Askim

ach das tut mir leid :( R.I.P. -f-
so traurig, aber ihr habt das Richtige gemacht..er hatte ein schönes Leben gehabt und durfte in deiner Gegenwart, ohne zu leiden über die Regenbogenbrücke -f-
wenn erst mal der Schmerz vergeht, dann bleiben die schönen Erinnerungen, die kann dir niemand je nehmen...

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2660
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beitrag20.06.2016, 10:35 von A.N.N.

Es tut mir sehr, sehr leid was euch widerfahren ist. Mein Beileid zum Verlust eures geliebten Harry. Der Schmerz sitzt tief, aber die schönen Erinnerungen an ihn werden euch lange begleiten.
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Gisela
Beiträge: 1778

Beitrag20.06.2016, 10:47 von Gisela

Claudia es tut mir sehr leid für Euch.
Denkt immer an die schöne Zeit die ihr mit Harry -f- verbringen durftet.

Gute Reise Harry!

Mitfühlende Grüße
Gisela mit Bienchen im Herzen

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Wohnort: Südwestpfalz

Beitrag20.06.2016, 11:13 von Sabine, Grille, Hummel

Ich bin bin total geschockt, Claudia!
Mir laufen die Tränen ......


Harry auf dem Cockertreffen in Lohmar am 20.05.2012
20052012.000 567.jpg
20052012.000 567.jpg (474.33 KiB) 1146 mal betrachtet

Harry war ein wundervoller Cocker. Er klebte an Dir.
Ihr beide ward eine Einheit, ein Ganzes. Bis zum Letzten......

Dort wo er jetzt ist wird es ihm gut gehen. Und er wird warten - auf Euch!
Solange wird er mit seinen neuen und vielleicht alten Freunden sich die Zeit im Regenbogenland vertreiben.

Leb wohl Harry :(
Oft habe ich Dich gesehen! Du warst so ein toller Bursche!
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3439

Beitrag20.06.2016, 12:08 von Einstein

Bild

Traurige Grüsse

Lisa
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1987
Wohnort: Möhnesee/NRW

Beitrag20.06.2016, 19:00 von Thomas

Liebe Claudia,
ich trauere mit dir um deinen Harry, fühl dich gedrückt.

Traurige Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 10914

Beitrag20.06.2016, 20:41 von Buddy

RIP Harry.

Drück dich Claudia. Ich wünsche dir viel Stärke für die kommende Zeit.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
churrita
Beiträge: 200

Beitrag20.06.2016, 20:54 von churrita

Liebe Claudia,
es tut mir sehr leid. Mein Beileid. Denk immer an die schöne Zeit, die Ihr mit Eurem Harry hattet.
Es ist, als stirbt ein Teil von uns mit. Aber ich glaube daran, dass wir eines Tages mit unseren geliebten Fellnasen wieder vereint sind. Sie sind nur vorausgegangen und warten auf uns.
-f- R.I.P. Komm gut ins Regenbogenland -f-
Traurige Grüße
Gabriela
Liebe Grüße Gabriela und Coralee mit Churri u. Leila tief im Herzen
BildBild

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1760
Wohnort: BaWü

Beitrag20.06.2016, 23:43 von Uschi

Gute Reise Harry
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14609
Kontaktdaten:

Beitrag21.06.2016, 19:14 von Vera

Ach Claudia, das tut mir so leid für Euch - aber für Henry hast Du die richtige Entscheidung getroffen.

Da kommen wieder die Erinnerungen an Mäxlein hoch - ich weiß, wie Ihr Euch fühlt, ich drücke Euch sehr mitfühlend.



So langsam ist kaum noch einer der Cocker aus den ersten Jahren des Forums hier....
Vera mit Winnie und Pebbles
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Kati&Julie
Beiträge: 4682
Kontaktdaten:

Beitrag21.06.2016, 20:35 von Kati&Julie

Es tut mir sehr leid dass ihr ihn gehen lassen musstet!
Für Henry war es bestimmt die richtige Entscheidung,
auch wenn es unendlich weh tut!
Bild

cockerlaila
Beiträge: 640

Beitrag21.06.2016, 23:30 von cockerlaila

Es tut mir sehr leid. Gute reise kleiner Mann.

Benutzeravatar
Boni
Beiträge: 1435

Beitrag22.06.2016, 07:21 von Boni

Ich danke Euch allen, aber ich bin dann auch mal weg, da es mir so weg tut.
Grüße Claudia
---------------------------------
Carpe diem - mit Cockern.


Zurück zu „Regenbogenbrücke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast