Mutsch

Benutzeravatar
Birgit M.
Beiträge: 665
Registriert: 10.11.2012, 17:49
Wohnort: Rietberg

Re: Mutsch

Beitrag von Birgit M. » 22.08.2015, 10:42

Wünsche dir heute für heute noch einmal ganz viel Kraft
und hoffe, dass alles so wird, wie du es für den letzen Weg für deine Mama haben wollten.
BildBild

Benutzeravatar
Uschi
Beiträge: 1841
Registriert: 24.11.2004, 10:13
Wohnort: BaWü

Re: Mutsch

Beitrag von Uschi » 22.08.2015, 11:31

Mein aufrichtiges Beileid. Ich weiß, es ist sehr schwer die Eltern gehen lassen zu müssen. Ich wünsche Dir viel Kraft.
Uschi mit Luna von der Kühtzenhöhe (und Kessy und Douscha im Herzen)

Samba
Beiträge: 101
Registriert: 25.09.2011, 12:10

Re: Mutsch

Beitrag von Samba » 22.08.2015, 20:18

Sabine,

es tut mir sehr leid, dass Du Mutsch verloren hast. Fühl Dich gedrückt. Ich wünsche Dir die Kraft, dass Du mit Hilfe von Familie und Freunden die traurige Zeit durchstehst.

Barbara
mit Cleo

Benutzeravatar
Greeta
Beiträge: 1968
Registriert: 27.02.2014, 21:40
Wohnort: Friesland

Re: Mutsch

Beitrag von Greeta » 23.08.2015, 09:33

Liebe Sabine, mein herzliches Beileid. Deine Mutsch und Du habt Euch sehr nahe gestanden, man liest und spürt es aus jedem Deiner Worte. Das war sicher ein schwerer Gang für Dich gestern. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und dass Du liebe Menschen an Deiner Seite hast, die Dir beistehen.
LG
Anja


Bild Bild

sylvi
Beiträge: 313
Registriert: 19.11.2009, 13:39
Wohnort: Neuss

Re: Mutsch

Beitrag von sylvi » 24.08.2015, 07:36

Liebe Sabine,

mein herzliches Beileid und ich wünsche Dir Kraft und Stärke für die kommende Zeit.

Traurige Grüße
Sylvia

cockerlaila
Beiträge: 642
Registriert: 29.11.2011, 21:43

Re: Mutsch

Beitrag von cockerlaila » 25.08.2015, 00:35

Liebe Sabine, mein aufrichtiges Beileid. Ich habe vor kurzem auch meine Mama verloren und ich weiß wie es dir geht.

Benutzeravatar
churrita
Beiträge: 209
Registriert: 14.08.2015, 10:42

Re: Mutsch

Beitrag von churrita » 29.08.2015, 13:47

Liebe Sabine, auch von mir mein herzliches Beileid. Es tut immer weh einen geliebten Menschen zu verlieren und noch mehr, wenn es die eigene Mutti ist.
Meine ist dieses Jahr 33 Jahre tot und es gibt mir immer noch einen Stich ins Herz, wenn eine meiner Freundinnen sagt, sie geht zu ihrer Mutti und beide verbringen Zeit miteinander.
Meine Mutti und ich hatten auch eine innige Beziehung. Ich glaube daran, dass wir nach unserem eigenen Tod mit all unseren Lieben wieder vereint sind. Und wir auch unsere verstorben Hunden, Katze usw, die wir so liebten wiedersehen und sie auf uns warten.

Alles Liebe für Dich und viel Kraft wünsche ich Dir.
Herzliche Grüße Gabriela
Liebe Grüße Gabriela und Coralee mit Churri u. Leila tief im Herzen
BildBild

Benutzeravatar
EB
Beiträge: 3594
Registriert: 22.08.2008, 08:03

Re: Mutsch

Beitrag von EB » 29.08.2015, 16:12

Liebe Sabine,
schon auf FB habe ich alles mitgelesen und kommentiert. Doch auch hier nochmals meine aufrichtige Anteilnahme und es ist sehr schwer, wenn eine so liebe Mama nicht mehr da ist. Das schreib ich aus Erfahrung. Lass Dich drücken -ap-
Liebe Grüße
Elisabeth Quando Mara Prinz

Benutzeravatar
Gisela
Beiträge: 1820
Registriert: 25.11.2004, 10:28

Re: Mutsch

Beitrag von Gisela » 29.08.2015, 23:30

Liebe Sabine,

Erst jetzt lese ich hier das deine Mutsch gestorben ist.
Ich wünsch dir viel Stärke und Kraft um die kommende schwere Zeit zu bewältigen.

Mein aufrichtiges Beileid

Mitfühlende Grüße
Gisela mit Bienchen im Herzen

chelsea
Beiträge: 1906
Registriert: 15.04.2014, 11:41
Wohnort: nähe Freiburg i. Brsg.

Re: Mutsch

Beitrag von chelsea » 01.09.2015, 19:00

@sabine,

hast du die zahlreichen beileids bekundungen zur kenntniss genommen.?
--------------------

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 626
Registriert: 06.12.2004, 05:31
Kontaktdaten:

Re: Mutsch

Beitrag von Petra » 10.09.2015, 14:05

Ich lese erst jetzt die traurige Nachricht. Mein aufrichtiges Beileid, Sabine - und viel Kraft für die schwere Zeit.

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1714
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: Mutsch

Beitrag von Shorty » 11.09.2015, 09:20

Oh je, habe es gerade gelesen. Fühl Dich mal leise umarmt
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Junior
Beiträge: 321
Registriert: 16.12.2009, 13:25

Re: Mutsch

Beitrag von Junior » 16.09.2015, 19:20

Liebe Sabine,

mein aufrichtiges Beileid!

Ich weiß wie du dich fühlst, am 3.10.14 hat meine Mama die Augen für immer geschlossen.

Sie fehlt mir unendlich, obwohl sie im Norden Deutschlands lebte und ich seit 15 Jahren im Süden, telefonierten wir mindestens 2 x pro Woche, sie besuchte uns alle 6 Wochen und wir sie wann immer Ferien waren damit sie ihre Enkeltochter so oft wie möglich sehen konnte.

Merkwürdige Erlebnisse hatte ich auch zwei, eines davon gab mir etwas Trost....

Ich wünsche dir alles Gute...denk daran, wirklich tot ist man nur wenn niemand mehr an einen denkt....
Viele Grüße

Martina

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Mutsch

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 22.08.2016, 22:27

Heute vor einem Jahr ist Mutsch beerdigt worden.

Im Gedenken:
556514_414721505244458_63038612_n.jpg
556514_414721505244458_63038612_n.jpg (128.63 KiB) 775 mal betrachtet
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2843
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Mutsch

Beitrag von marieluise » 23.08.2016, 12:41

Liebe Sabine,
ich lese es erst gerade, daß Deine Mutsch im letzten Jahr gestorben ist. Das tut mir sehr leid und ich kann Deine Trauer sehr gut verstehen. Es ist eine Lücke, die man nie mehr schließen kann und alle Gemeinsamkeiten, die man immer gemacht hat, sind dahin. Man kann es nicht begreifen. Fühl Dich gedrückt und es ist sicher auch für Dich schön zu wissen, daß Du gerade hier im Forum viele Freunde hast, die Dir zur Seite stehen.

Traurige und mitfühlende Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny im Herzen

bessy
Beiträge: 33
Registriert: 31.12.2008, 00:02

Re: Mutsch

Beitrag von bessy » 27.08.2016, 20:33

Liebe Sabine,
ich fühle mit dir. Wünsche dir viel Kraft, diese Jahrestage sind immer schwer.

Antworten