Ein Engel wurde zurückgerufen...

Benutzeravatar
joschi
Beiträge: 108

Beitrag30.03.2012, 16:10 von joschi

ich habe immer noch mit euch gehofft -f- .es tut mir so unentlich leid.
dominik ,du hast alles in deiner kraft stehende für deinen engel getan,dafür lieben wir dich.
da oben geht es ihr gut,irgendwann seht ihr euch wieder.
es ist immer schwer und ein stück herz geht immer mit unseren lieblingen auf die reise.

traurige grüße
brigitte mit gino
-f- und ginger und benny im herzen -f-

Benutzeravatar
Karin
Beiträge: 8939

Beitrag30.03.2012, 16:13 von Karin

Gute Reise, kleine Maus, lauf über den Regenbogen und grüß unsere Lieben!

Fühlt Euch in den Arm genommen, ich fühle mit Euch.

Traurige Grüße

Karin

Benutzeravatar
Sandy
Beiträge: 2144
Wohnort: Mainhausen

Beitrag30.03.2012, 16:30 von Sandy

Das tut mir echt total leid, gute Reise kleine Maus.

Traurige Grüße

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14512
Kontaktdaten:

Beitrag30.03.2012, 16:43 von Vera

ich hatte so sehr mit euch gehofft....

Es tut mir sehr leid für euch, dass ihr euer Herz gehen lassen musstet. Und trotzdem: ihr hattet Zeit, Abschied zu nehmen und sie würdevoll auf ihre Reise ins Regenbogenland gehen zu lassen. Das ist ein kleiner Trost.

Fühlt euch virtuell umarmt,
Vera, die mit euch fühlt.
Vera mit Winnie und Pebbles
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
hexe26966
Beiträge: 1335
Wohnort: Maintal

Beitrag30.03.2012, 17:29 von hexe26966

Das tut mir unendlich leid für Euch.

Gute Reise ins Regebogenland liebe Zyra!

Habe so für Euch gehofft, dass ein Wunder passiert

Traurige Grüße

Petra mit Kira
Bild
Bild
    Liebe Grüße Petra mit Kira und Sissy

Benutzeravatar
sylvia2
Beiträge: 689

Beitrag30.03.2012, 18:18 von sylvia2

In Gedanken war ich oft bei Euch und hoffte das noch ein Wunder geschieht. Traurige Grüße auch von uns.
LG Sylvi & Piet

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!

Benutzeravatar
Rani
Beiträge: 2895

Beitrag30.03.2012, 19:14 von Rani

Gute Reise,Zyra.

Auch ich weiß,wie ihr euch jetzt fühlt.
Es tut mir leid.
Silke mit Rani und Ayka tief im Herzen
Bild

Benutzeravatar
Isis
Beiträge: 574
Wohnort: Springe

Beitrag30.03.2012, 19:31 von Isis

Ich habe einen dicken Klos im Hals... es tut mir so unendlich Leid. Ich habe jeden Tag im Threat geguckt und gehofft, dass es doch noch Berg auf geht.

Fühlt euch gedrückt - mehr kann ich nicht mehr sagen.
Es tut mir so Leid.

Ihr habt ihr aber ein wundervolles Leben geschenkt - wo sie unendlich geliebt wurde - und es auch für immer wird!


Traurige Grüße, Sarah
Bild

Liebe Grüße von Sarah, Cocker Isis und Goldendame Loona

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3381

Beitrag30.03.2012, 19:34 von Einstein

“Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen”,
hat Gott gesagt.
“Damit du es lieben kannst, solange es lebt
und trauern, wenn es tot ist.
Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird
weil alles von der Erde zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?
Es wird dich bezaubern
um dich zu erfreuen
und sollte sein Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen
um dich zu trösten.
Willst du ihm alle deine Liebe geben
und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen
wenn ich das Tier zu mir heim hole?”

Mein Herz antwortete
“mein Herr, dies soll geschehen”
Für all die Freuden, die dieses Tier bringt
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.
Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften
werden wir für immer dankbar sein.
Aber solltest du es früher zurückrufen,
viel früher, als geplant
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen, zu verstehen.
Wenn unser geliebtes Tier
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt,
schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele
Um sie ihr Leben lang zu lieben.
- Verfasser unbekannt -

Immer wieder betet man um ein Wunder, hofft und wünscht ... leider geschehen diese Wunder nicht.
Und doch es war ein Wunder, dass Zyra geboren wurde, dass sie gerade zu euch kam, von euch geliebt wurde und auch in der letzten Stunde nicht allein gelassen wurde.
Sie geht jetzt ihren Weg ohne euch, doch die Erinnerung an sie und ihr Platz in eurem Herzen werden immer da sein.

Alle Liebe in dieser schweren Zeit!
Lisa
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
cockerclaudi
Beiträge: 461

Beitrag30.03.2012, 21:10 von cockerclaudi

ich habe so gehofft mit euch dass sie es schaft.............. :cry:

liebe kleine zyra-maus -f- bestimmt bist du schon gut an der regenbogenbrücke angekommen
lauf schnell kleiner schatz, jetzt hast du keine schmerzen mehr........


Ich würde Jahrtausende lang die Sterne durchwandern,
in alle Formen mich kleiden,
in alle Sprachen des Lebens,
um dir einmal wieder zu begegnen...........
Claudi mit Nicky, Atze, Tingo, Yakari und Diva und Susi für immer im Herzen -f-

Auch noch so viele gerettete und glücklich vermittelte Hunde können den Schmerz nicht aufwiegen über den einen, den man nicht retten konnte!

Benutzeravatar
joschi
Beiträge: 108

Beitrag30.03.2012, 23:37 von joschi

Botschaft vom Himmel
Letzte Nacht stand ich an deinem Bett um einen Blick auf Dich zu werfen, und ich konnte sehen, dass du weintest und nicht schlafen konntest. Während du eine träne wegwischtest, winselte ich leise, um dir zu sagen: "Ich bin`s, ich hab Dich nicht verlassen. Ich bin wohlauf, es geht mir gut und ich bin hier."
Heute morgen beim Frühstück da war ich ganz nah bei dir und ich sah dich den Tee einschenken ,während du daran dachtest, wie oft früher deine Hände zu mir herunter gewandert sind.
Ich war heute mit dir beim Einkaufen, deine Arme taten dir weh vom Tragen. Ich sehnte mich danach, dir dabei zu helfen und wünschte, ich hätte mehr tun können.
Heute war ich auch mit dir an meinem Grab, welches du mit so viel Liebe pflegen wirst. Aber ich glaube ich bin nicht dort.
Ich ging zusammen mit dir zum Haus, du suchtest nach dem Schlüssel. Ich berührte dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd: "Ich bin`s."
Du sahst so müde aus als du dich in den Sessel sinken ließest. Ich versuchte mit aller Macht, dich spüren zu lassen, dass ich bei dir bin.
Ich kann dir jeden Tag so nahe sein, um dir mit Gewissheit sagen zu können: "Ich bin nie fort gegangen."
Du hast ganz ruhig in deinem Sessel gesessen, dann hast du gelächelt, und ich glaube, du wusstest...in der Stille des Abends..., dass ich ganz in deiner Nähe war.
Der Tag ist vorbei... ,ich lächle und ich sehe dich gähnen, und ich sag zu Dir:" Gute Nacht, Gott schütze dich, ich sehe dich morgen früh."
Und wenn für dich die Zeit gekommen ist, den Fluss der uns beide trennt, zu überqueren, werde ich zu dir hinüber eilen, damit wir endlich wieder zusammen, Seite an Seite sein können. Es gibt so viel, das ich dir zeigen muss und es gibt so viel für dich zu sehen.
Hab Geduld und setze deine Lebensweise fort..., dann komm..., komm heim zu mir.

(Verfasser unbekannt)

Benutzeravatar
carverus
Moderator
Beiträge: 1423
Wohnort: Berlin

Beitrag30.03.2012, 23:42 von carverus

gute Reise
Bild

Benutzeravatar
tobi
Beiträge: 49
Kontaktdaten:

Beitrag31.03.2012, 05:20 von tobi

Gute Reise!
Grüss den Adonis :(

Benutzeravatar
Ahnungslos
Beiträge: 1889

Beitrag31.03.2012, 09:54 von Ahnungslos

Wie UNglaublich traurig Dominik :cry:
Ich wünsche euch viel Kraft und dass ihr sie immer in Erinnerung behalten mögt.
Ahnungslose Grüße senden euch Scotty und Anne :wink:

Bild

Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 928
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag31.03.2012, 11:40 von Dominik

Vielen Dank für Eure guten Wünsche.

Ich hoffe, dass Zyra jetzt in einem Land ist, wo Putenbrust und Kaustangen an den Sträuchern wachsen. Wir werden sie immer lieben. Momentan sind wir so leer. Unser ganzes Leben ist um den kleinen Sofawolf aufgebaut. Ein Leben ohne Cocker ist einfach kein richtiges Leben. Wie soll man denn vernünftig ohne Cockerschnarchen schlafen?

Unsere Katze ist auch traurig und sucht ihre Freundin.

Vllt. werden wir irgendwann wieder die Kraft haben, einem anderen Cocker ein liebevolles Zuhause zu schenken. Ich glaube nicht, dass unsere Maus uns böse wäre.

Zyra ist in unserem Garten direkt neben meiner schwarzen Katze (Baggi) begraben, die im Oktober verstarb. Die beiden waren ganz dicke Freundinnen.
LG
Dominik mit Cockermädchen Emma, Blue und Luna,
den Cockerengeln Zyra und Pinni ganz tief im Herzen, (tauber) Katze Nala und zahnloser Maine Coon Mayla

http://www.emma-cocker.de

"In the history of the world there is but one thing money cannot buy - the wag of a dogs tail." J. Billings

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 10783

Beitrag31.03.2012, 11:43 von Buddy

Hallo Domikik,

wir kennen diese Gefühl der Leere im Haus, auch wenn noch ein Hund da ist.

Lanya fehlt an allen Ecken und Enden, in vielen Lebenslagen.

Wie ich in meinem Thread schon geschrieben habe, ich glaube sie schicken einem einen neuen Hund, der uns braucht und für den wir da sein müssen.

Auch eure Zeit wird kommen, wenn ihr bereit seit wird sich euer Herz öffnen und es zieht jemand neues ein. Zyra wird es verstehen und auch einverstanden sein.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-


Zurück zu „Regenbogenbrücke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste