Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2076
Registriert: 20.05.2007, 11:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von Amigo » 05.07.2017, 15:30

@Claudia
Danke. -f-

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14710
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von Vera » 05.07.2017, 16:37

Jessica, es tut mir unendlich leid für Euch - fühl dich mal feste gedrückt.

Wir haben Euch beide ja mehrmals erlebt, welch ein wunderbar eingespieltes Team ihr gewesen seid.
Die letzten Tage habe ich ganz oft an Dich gedacht und ich kann Deine Kummer und Deine Tränen spüren. Amigo war dein Begleiter in Deiner Jugendzeit und ich und Dieter wünsche Dir von Herzen, dass Deine Familie Dich tröstet kann.

(Während der Wanderwoche am Edersee hat Ulrike es mir schon erzählt, aber es war für mich / uns kein Freiraum, um in Ruhe im Forum zu lesen und zu schreiben.)
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2843
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von marieluise » 08.07.2017, 20:24

Jessica meine Gedanken sind bei Dir und Deiner Familie. Amigo hatte ein schönes Leben bei Euch. Er wird immer in Euren Herzen bleiben. Du hast mir ja in meinem thread auch geschrieben heute, so liebe Worte. Ich sitze hier wieder und mir kommen die Tränen. Es ist so schlimm, seinen geliebten Gefährten zu verlieren. Ich kann Dich so gut verstehen. Ich habe Bonny's und Tommy's Tod immer noch nicht verkraftet. Bei Tommy ist es auch erst 4 Monate her.

Du hast Amigo bei Dir, zwar nur als Urne, aber er ist immer da. Das ist eine schöne Erinnerung. Die Trauer ist jetzt noch so frisch und man kann die Welt nicht mehr verstehen. Aber mit der Zeit wird die Trauer etwas erträglicher und man kann sich dann auch noch an die schöne Zeit erinnern und drüber sprechen, ohne direkt in Tränen auszubrechen.

Ich sitze jetzt zwar auch wieder hier und weine, vor allem weil ich so gut mit Dir fühlen kann und weiß, wie schlimm es ist. Man verliert den Boden unter den Füßen und man kann keine klaren Gedanken fassen. Du wirst Amigo nie vergessen, aber er bleibt in Deinem Herzen und Du wirst Dich immer mehr an die schönen Stunden und Erlebnisse erinnern; die bleiben euch ein Leben lang.

Laß Dich drücken
Mitfühlende Grüße
Marieluise mit Bonny & Tommy im Herzen
Liebe Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny für immer im Herzen

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2076
Registriert: 20.05.2007, 11:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von Amigo » 14.07.2017, 18:39

@marieluise

Danke für die aufmunternden Worte. -f-

Ich hoffe, dass ich irgendwann einmal über den Verlust hinweg komme. :(

Jessica
Amigo (04.02.2002-26.06.2017) -Geliebt und Unvergessen-

cockerlaila
Beiträge: 642
Registriert: 29.11.2011, 21:43

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von cockerlaila » 01.11.2017, 02:07

Gute Reise lieber Amigo.

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2843
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von marieluise » 01.11.2017, 13:14

Hallo Jessica,
irgendwann wird der Schmerz etwas weniger, aber sie bleiben immer in unserem Herzen. Wir werden sie nie vergessen und das ist auch gut so.
Wir unterhalten uns noch so oft über unsere beiden: Bonny & Tommy, die uns viel zu früh verlassen haben. Aber inzwischen können wir auch schon mal lachen, wenn wir uns über sie und die tollen Erlebnisse mit ihnen unterhalten und fangen nicht direkt wieder an zu weinen. Es gibt Tage, da sitze ich immer noch hier und weine und trauere ihnen sehr nach. Und dann sind wiederum Tage, da denke ich an die schönen Stunden, die wir mit ihnen vrbracht haben.
Du hast Amigo jetzt in einer schönen Urne bei Dir. Ich hatte auch überlegt, Tommy eine Herzurne zu besorgen und habe mich dann doch für eine andere entschieden, was ich heute bedauere. Die Herzurne ist sehr schön.
Jetzt werden die Abende wieder länger und ich habe abends immer eine Kerze neben den beiden Urnen brennen.
Fühl Dich gedrückt Jessica.
Liebe Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny für immer im Herzen

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 2076
Registriert: 20.05.2007, 11:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von Amigo » 01.11.2017, 20:21

@cockerlaila
Vielen Dank für deine Anteilnahme. -f-

@Marieluise

Liebe Marieluise,

vielen Dank für deine lieben Zeilen. -f-

Ja, sie bleiben für immer im Herzen. Der Schmerz an sich wird nicht weniger, man gewöhnt sich nur daran und lernt mit dem Unbegreiflichen zu leben. Es freut mich aber sehr zu lesen, dass du es inzwischen schaffst, auch mal mit einem Lächeln über deine Beiden zu reden. Soweit bin ich noch nicht.
Ich bin immer noch unfassbar traurig und er fehlt mir einfach so sehr. 15 Jahre und 2 Monate durfte ich gemeinsam mit meinem Amigo verbringen. Er hat so viele Spuren bei mir hinterlassen. An jeder einzelnen Spur von ihm hängen unzählige, schöne Erinnerungen, die mich momentan aber immer noch so traurig werden lassen, anstatt mir ein Lächelns ins Gesicht zu zaubern.
Ja, es stimmt er ist jetzt mit der Herz Urne immer bei mir. So wollte ich das auch. Aber Tommys Urne gefällt mir auch. Sie ist doch sehr dezent und erinnert farblich so gut an sein Fell.
Eine Kerze ist auch eine schöne Geste für deine Beiden.
Ich habe Amigo neben dem Platz mit seiner Urne auch oben auf der Vitrine und auf meinem Schreibtisch einen Gedenkplatz eingerichtet.

Bild

Bild

Bild

Ein lieber Gruß von
Jessica mit Amigo für immer im Herzen
Amigo (04.02.2002-26.06.2017) -Geliebt und Unvergessen-

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11121
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von Buddy » 02.11.2017, 08:54

Man vergisst sie nie, egal wie lange sie nicht mehr unter einem sind.

Der Schmerz bleibt. Lanya ist bald 6 Jahre tot und wir haben hier 3 Fellnasen rum laufen, trotzdem sitzte ich oft auf der Couch und mit einem Mal laufen die Tränen, weil ich sie so vermisse. Ihr Halsband hängt an der Gardrobe genau wie ihre Leine. Sie hat ein Grab im Garten, da brennt jetzt wieder täglich eine Kerze.
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Benutzeravatar
marieluise
Beiträge: 2843
Registriert: 06.02.2008, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Amigo 04.02.2002-26.06.2017

Beitrag von marieluise » 02.11.2017, 09:39

Jessica, bei Dir ist es ja noch ganz frisch; es sind erst gerade mal 4 Monate, da ist die Trauer noch sehr, sehr groß. Da kann ich gut verstehen, daß Du noch nicht mit einem Lächeln an Amigo denken kannst, da ist die Trauer noch viel zu groß.
Ich sitze jetzt auch schon wieder hier und mir laufen die Tränen herunter.
Ich habe überall Bilder von unseren beiden. Bei mir auf dem Nachttisch steht auch ein Bild von Bonny & Tommy. Ich sage ihnen jeden Abend gute Nacht und morgens wenn ich aufstehe guten Morgen und streichle das Bild. Jetzt beginnt ja leider wieer die dunkle Jahreszeit, da grübelt man sowieso viel mehr und vermißt die geliebten Fellnasen.

2003 ist meine Cara über die Regenbogenbrücke gegangen. Das sind ja nun schon 14 Jahre her und wir denken und sprechen immer noch viel von ihr. Aber da ist der Schmerz nicht mehr so intensiv.

Meine Bonny & Tommy waren sowieso ganz besondere Familienmitglieder, die kann man nicht vergessen und will es auch gar nicht. Basti lenkt mich zwar ab und ich habe manchmal den Eindruck, daß Bonny ihm von oben ein paar Tipps gibt, wie er mein Herz noch mehr erobern kann. Er hat so ein paar Gesten wie Bonny in letzter Zeit -f-
Liebe Grüße
Marieluise mit Tommy & Bonny für immer im Herzen

Antworten