Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Antworten
MathiasR33
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2017, 13:50

Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von MathiasR33 » 22.11.2017, 13:53

Hallo Community!
Würde gerne für meinen Cocker den ich mir vor 2 Wochen angeschafft habe eine passende Hundehütte bauen und dachte ihr könntet mir dabei weiterhelfen.
Habe mich bereits im Internet ein wenig umgesehen und dort diese Anleitung hier gefunden. Würde mich aber dennoch über weitere Tipps von euch freuen.

Benutzeravatar
Einstein
Beiträge: 3591
Registriert: 07.03.2012, 16:09

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von Einstein » 22.11.2017, 15:20

Frage 1: wozu braucht ein Cocker eine Hundehütte?
Frage 2: so er eine braucht.... wo willst Du sie hinstellen? Draussen????

Wenn ja, sollte sie doppelwandig sein, damit sie wärme und kälteisolierend wirkt.
Sie muss auf jeden Fall aus splitterfreiem Holz bestehen, sollte einen Vorraum haben und den Eingang 1 zum Eingang 2 auf jeden Fall seitenversetzt (Zugluft!)
Der Boden sollte ebenfalls doppelt sein und im Zwischenraum mit feuchtigkeits- und isolierendem Material bestückt sein(z.B. Wediplatten in mind. 4-er Stärke.
Das Dach muss gegen Feuchtigkeit geschützt sein. Ferner muss es a) leicht abzunehmen aber gleichzeitig b)fest gegen verrutschen sein.

Mehr fällt mir gerade nicht ein, muss wohl daran liegen, dass ich mir einen Cocker schwerlich in einer Hütte vorstellen kann. Mein Cockerlie würde mir einen geflissentlichen Vogel zeigen!
Man sollte ruhig schreiben was man denkt, nur sollte man es vorher bedenken !
Im übrigen: "Lächeln ist die beste Art Zähne zu zeigen" (A. Einstein)

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 1726
Registriert: 06.04.2009, 16:46

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von Shorty » 23.11.2017, 10:14

Die Hütte eines Cockers ist das Haus, oder?
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten

Benutzeravatar
Mambine
Beiträge: 1343
Registriert: 08.08.2009, 22:57

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von Mambine » 23.11.2017, 12:06

Ich hatte auch mal überlegt, dass sich eine Hundehütte im Garten optisch gut machen würde und Mambo sich dann dareinlegen könnte, wenn ich draußen bin. Gut, dass ich mir das Geld dafür gespart habe: Sowas will er nicht. Wenn überhaupt dann nur unter einem (meinem) Stuhl.
Herzliche Grüße

Ulrike und Mambo

Benutzeravatar
Bella
Beiträge: 1472
Registriert: 21.11.2006, 11:49

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von Bella » 23.11.2017, 19:46

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Frage ernst oder provokant gemeint ist :wink:

Alle Cocker, die ich kenne, sind sehr auf ihre Menschen fixiert und suchen ihre Nähe. Ein Cocker ist kein Hund, den man draußen in einer Hütte oder einem Zwinger unterbringen kann... das käme seinem Bedürfnis, immer und überall dabei zu sein, nicht nach.

Wenn die Hütte allerdings nur als zusätzlicher Liegeplatz im Garten oder Hof gedacht ist, .... warum nicht :D Die Kinder wohnen ja auch nicht permanent im Kinderhaus...
Liebe Grüße
Bella

Benutzeravatar
donnysfrauchen
Beiträge: 182
Registriert: 12.09.2012, 14:53
Wohnort: Burgdorf b. Hannover

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von donnysfrauchen » 24.11.2017, 07:07

Wir haben für Jenny auch eine Hundehütte - in der Wohnung :) :)
P1000256.JPG
LG Martina
mit Jenny und dem unvergessenen Seelenhund Donny -f-

Benutzeravatar
Cocker Oma Cati
Beiträge: 2994
Registriert: 01.03.2008, 19:30
Wohnort: Lauenstein/Ith
Kontaktdaten:

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von Cocker Oma Cati » 25.11.2017, 20:22

Hundehütte für einen Cocker?
Wo hat diese "Anschaffung" bisher gelebt ?
Ich habe mehr Körbe und Höhlen als Hunde, damit meine Hunde auch mal umziehen können.
Sicher soll kein WELPE in eine Hundehütte/ oder in einen Zwinger verbannt werden ?

Oma Cati

www.cockervomith.de
"Ein Hund ist der einzige Freund den man sich kaufen kann"

Benutzeravatar
churrita
Beiträge: 216
Registriert: 14.08.2015, 10:42

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von churrita » 30.11.2017, 19:27

Frage mich auch gerade, ob die Hütte für ein Cockerlie ein Scherz sein soll. Meine Cocker haben stets die Nähe zu mir gesucht und waren nie mehr als einen Meter von mir entfernt.
Einfach unvorstellbar ein Cockerlie in einer Hundehütte - nur dann wenn man selbst in der Nähe ist als weitere Schlafstätte.
Liebe Grüße Gabriela und Coralee mit Churri u. Leila tief im Herzen
BildBild

Benutzeravatar
donnysfrauchen
Beiträge: 182
Registriert: 12.09.2012, 14:53
Wohnort: Burgdorf b. Hannover

Re: Wie baue ich für meinen cocker eine passende Hundehütte

Beitrag von donnysfrauchen » 01.12.2017, 07:09

Wir haben das Häuschen für Jenny auch nur als Rückzugsort, wenn sie mal ihre Ruhe haben will. Ansonsten liebt sie nichts mehr, als mit uns zu kuscheln.
LG Martina
mit Jenny und dem unvergessenen Seelenhund Donny -f-

Antworten