Seite 6 von 13

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 06.12.2017, 20:42
von Annett
Wegen unserer Welpengruppe am Samstag würde es im Dezember sonntags besser passen, Sonntag, 17.12. wäre gut. Eventuell auch Samstag, 30.12.17, da kann ich aber noch nicht 100%-ig zusagen.
Sonst ab dem 13.01. wieder, dann gehts bis Ende Februar bei uns auch samstags und sonntags.
Kleve wäre natürlich super:-), aber wir kommen auch nach Dortmund.

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 06.12.2017, 21:13
von lordjim
Also Claudia und ich können schon 3 1/2 Cocker in die Runde schmeißen :D

Ich kenne Runden in Dortmund, Unna, Menden, Iserlohn, Hemer und Schwerte.
Alles auch Verbindbar mit einem Essen :)

Ich glaube ich mache mal einen neuen Thread auf sonst geht das hier hinterher noch unter :)

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 06.12.2017, 21:48
von Maxi2001
Hey Clara,

ist bei irgendeiner Runde auch ein netter Landgasthof dabei? Das wäre doch prima, wenn wir durchgefroren sind, dass auch wir uns ein wenig aufwärmen könnten!?

Wo, ist mir eigentlich egal. Bin da ganz flexibel!

Ich komme mit 1 Cocker, der ja noch nicht so weit laufen soll. 20-30 Minuten sind es jetzt immer bei einem Spaziergang, den Rest tobt sie im Garten.

Schreibt doch mal, wann ihr so könnt, dass wir einen passenden Termin finden

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 14:37
von Maxi2001
So, nun schreiben wir schon das Jahr 2018 und Blondie ist schon 4,5 Monate alt.
Gewachsen ist sie auch mächtig.

Der Zahnwechsel läuft auch an, oben und unten schon alle Schneidezähnchen neu, gefunden habe ich allerdings noch kein Zähnchen.

Mit ihrer „Beisserei“ ist es auch erheblich besser geworden und „nein“ wird auch schon akzeptiert. Die Zimmerpflanzen lassen wir mittlerweile auch in Ruhe, dafür haben wir jetzt Nüsse und Mandarinen entdeckt!

Saufen tun wir aus dem Tannenbaumständer, allerdings ist die WC-Spülung auch sehr interessant -d-

Den ersten Kurs der Welpenschule haben wir nächsten Samstag erledigt. Da macht Madame aber nur mit, wenn sie das will! KleinerDickkopf! Da ist alles andere viel interessanter als Übungen zu machen, obwohl sie es kann :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Sind schon auf das nächste Cockertreffen gespannt. Mit Lola und Marnie hat sie sich ja gut verstanden und auch mit Emmi wurde ordentlich getobt.
4E7FE70A-35CD-4E29-85CC-900841E2177F.jpeg
20CC7E74-F377-418D-B25E-382DABC2EB7E.jpeg
20BA8CDA-04B0-4DAC-9607-198B0A085C4F.jpeg
25FA15A9-DC5D-447D-A23D-11448E777DF0.jpeg
436A58C7-807C-4CC0-9495-B342D1CBD60A.jpeg
A669DA73-E935-40F6-8CC9-F97041FA84C3.jpeg
80F3EF23-FEE8-4A46-88C4-A32DA43D4F50.jpeg

Die Knallerei an Silvester hat ihr wenig aus gemacht, sie reagierte eher auf Paula(Labrador), da Paula immer sehr laut gebellt hat und völlig aus dem Häuschen war! Neujahr hat sie dann viel Schlaf nach geholt.

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 15:50
von MEmma
Das hört sich doch alles ganz klasse an :D

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 16:03
von Buddy
Das liest sich nach Entspannung. Grins.

Magst Du mir mal schreiben wie groß und schwer sie im Moment ist ?

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 18:33
von Maxi2001
@ Claudia: ich glaube, Blondie ist ganz gut im Futter. Rippen kann ich so nicht unbedingt sehen, es sei denn, sie liegt auf dem Rücken, dann kann ich Sie gut fühlen! Taille, na ja, eher wenig.

Vor Weihnachten waren es auf der Fressnapfwaage 9,3 kg.

Vielleicht sollte ich das Futter ein wenig reduzieren!?

Weihnachten hätten wir Fondue, es war Rinderfilet übrig, was sie am 1. Weihnachtstag als eine Mahlzeit hatte und abends 1 Scheibchen Entenbrustfilet. Danach war Blondie der Meinung, so geht das jetzt weiter, mein Futter wird immer „schön veredelt“. Oder einige Tröpfchen Rouladensosse oben drauf. Das war nach Weihnachten zu Ende und dann hat sie versucht zu streiken bezgl. ihres Fressens. Nachdem sie dann 2 Mahlzeiten hat ausfallen lassen, frisst sie wieder anständig.

Ich füttere ja den Komplettmixbarf von Barfers wellfood.
Meine Tierärztin hatte sich die Zusammensetzung angeschaut und sie bekommt morgens 1 Jodtablette und mittags 1 Kupfertablette dazu, das war ihr von den Werten zu niedrig!
1xpro Woche nur Blättermagen oder Pansen.
Mit dem selbst zusammen stellen habe ich erstmal eingestellt, da sie Kalbsbrustbein oder gewolfte Hühnerhälse nicht so gerne fressen wollte, mein schönes püriertes rohes Gemüse hat sie auch nicht als den Hit empfunden. Da frisst sie lieber mal Kohlrabigemüse, Rotkohl oder Rosenkohl. Ab und zu Apfel oder Banane. Joghurt liebt sie auch.
Es gibt in der Woche 1 getrockneten Hühnerhals und mal 1 Kaninchenohr mit Fell, da ist sie wie ein Teufel hinter her.

Wie me
315EC040-0A43-4FC5-8834-6EC5D3FD3170.jpeg
sse ich denn die Höhe? Zollstock neben den Hund und Rückenhöhe? 31,5 cm, falls so gemessen wird!?
Im Cockerspanielbuch sind mit 5Monaten 9,1 kg angegeben.

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 19:07
von Kati&Julie
Nicht auf Diät setzten, wenn sie so klein sind dürfen sie ruhig etwas mehr haben... das verwächst sich sowieso alles!
Erst im Futter begrenzen, wenn das Höhenwachstum abgeschlossen ist!

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 19:50
von Buddy
Es war sich einfach rein Interessen halber.

Enya hat grad mal 10 kg mit 2 Jahren. Das ist echt ne Puppe

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 20:22
von MEmma
Ich Futter auch barfers wellfood :D bin da so zufrieden mit und wir hatten schon 2 andere Lieferanten ausprobiert, aber die sind einfach nix gegen die.

Und Blondie sieht super aus! Bloß keine Diät in so jungen Jahren :wink:

Schlotte hasst übrigens Spinat. Wenn ich den beim Gemüse mit schreddere, will sie das auch nicht fressen.

Magst du mir mal einen link von den Tabletten schicken die sie bekommt?

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 21:03
von Maxi2001
@Meike: habe Dir eine PN geschickt!
B9EF76CE-60BD-46B4-9342-47F590D80E73.jpeg

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 21:07
von MEmma
Danke Gaby!

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 22:18
von Buddy
Wie wird das Jod berechnet ? Wieviel bekommt sie da ?

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 22:29
von lordjim
Hmm einmal in der Woche eine Jod-Tablette ? Würde ich persönlich noch mal überdenken. Jod beeinflusst auch die Schilddrüse, einmal im der Woche schießen die Werte dann hoch ?! Oder sehe ich das falsch.
Ich muss auch Tabletten nehmen jeden Tag. Würde ich die dosis für eine Woche nehmen...

Mika bekommt kein Jod. Aber ich weiß, dass viele es füttern, weil deren Hund es brauchen.

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 22:38
von lordjim
Und ich habe noch eine Frage....wieso dürfen Welpen was mehr haben ?
Nicht das ich jetzt meine das Blondie zu viel hat, dass kann man auf den Bildern schlecht beurteilen. Aber ich finde schon das man bei einem Welpen auf Gewicht achten sollte grade wenn sie noch in den Höhe gehen. Alles was mehr ist geht doch auch auf die Knochen, jetzt spielt es bei einen Cocker eventuell nicht so eine Rolle ab trotzdem...würde mich einfach interessieren

Wie berechnest du denn die Menge ?

Re: Blondie ist da!!

Verfasst: 02.01.2018, 22:54
von Maxi2001
Ich habe von der TÄ eine Gewichtstabelle ausgedruckt bekommen, da liegt sie noch in der Norm.
Die TÄ hatte berechnet, dass sie zu dem Zeitpunkt 400g von dem Futter brauchte, ich hatte 3 x 130g gefüttert. 400g sind ohne Leckerlis gewesen. Seit dem wir in der Welpenschule sind, wird ja auch mit Leckerlis belohnt. Sie nimmt aber nicht jedes Leckerli, also habe ich dort Geflügelfleischwurst. Solche Mengen rechne ich dann in das Futter mit ein.
Ich erhöhe jetzt auch nicht großartig, da sie gut im Futter ist.
Barfers Wellfood hat aber auch eine Tabelle dazu im Internet und ich hatte anfänglich mit denen telefoniert.
Ich habe mir ja damals Pläne erstellt und auf diese Mengen wäre ich auch gekommen.
Aussage des Züchters war damals auch mit 10% rechnen, da Welpen viel Energie brauchen. In Tabellen wurde oft nur mit 4-6% gerechnet, das sei zu wenig.
Man sehe ja auch wie der Hund gedeiht, wenn zu viel Zunahme, dann etwas weniger füttern.