Cockertreffen - Südwestpfalz

Antworten
Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 12.04.2015, 11:50

Es ist gar keine Frage!
Es wird sie weiter geben – die Cocker-Spaziergänge!
Nur nicht mehr in Köln! Nein!

Viele haben schon sehnsüchtig darauf gewartet! Jetzt geht’s los!
Jetzt werden die Wälder der Südwestpfalz unsicher gemacht!
Und ich weiß das einige mit den Füßen „scharren“!

COCKERTREFFEN IN DER SÜDWESTPFALZ

Eingeladen sind alle Cocker Spaniel, Spaniels und deren mitwohnende Ehrencocker!

Samstag, den 09.Mai 2015
11.00 Uhr
Abmarsch 11.30 Uhr

Treffpunkt: 76891 Erlenbach (bei Dahn), Hauptstr. 15
Liegt grob umrissen zwischen Pirmasens und Landau. Kaiserslautern, Stuttgart, Karlsruhe sind knapp 1 Stunde entfernt.

Die Wälder hier sind traumhaft schön und wild romantisch! Ich werde Euch Ausblicke zeigen die Euch faszinieren werden. Die duftgeschwängerte Luft wird Euch süchtig machen! Ein Paradies für Mensch und Hund!

Ein Abschlußschmankerl gibt es zum Ende der Wanderung! Inbegriffen, lecker Kuchen oder deftige Spezialitäten!
Ein Ort der wunderschön ist und Euch sehr gefallen wird!
Die „Betroffenen“ freuen sich schon auf die Spaniels - die alle mit können!


Wichtige Details, die zu beachten sind!
- von der TEILNAHME AUSGESCHLOSSEN sind HEIßE HÜNDINNEN! Und das betrifft nicht nur die Stehtage! Da gibt es mit mir keine Diskussionen!
- am TREFFPUNKT SIND ALLE HUNDE AN DER LEINE zu halten! Das ist wichtig, da das Grundstück nicht eingezäunt ist! Sonst sitzen unsere Fellnasen alle im Bachlauf, fangen sich Pferdehufe ein oder landen unterm Auto! (Trotz Dorfstraße Rennstrecke!)
- Alle „großen“ Hinterlassenschaften sind zu entfernen! Auf dem Grundstück und im Dorf!
- Wir werden Pferde- und/oder Schafweiden kreuzen! Alle Hunde sind daher, bis zum Erreichen der eigentlichen Wanderstrecke, an der Leine zu halten.
- Freilauf hat nur der HUND der SICHER ABRUFBAR IST! Schleppleinen sind erlaubt! KEINE Flexileinen wegen der enormen Verletzungsgefahr bei Hund und Halter!
- die Hunde halten sich bitte nur auf den Wegen auf! Kein Streunen im Wald!

Persönliche Ausstattung
- da die Südwestpfalz eine absolute Zeckenhochburg ist, sorgt bitte im Vorfeld für einen guten Zeckenschutz bei Euren Hunden und Euch!
- Auf der Wanderung ist festes Wanderschuhwerk unabdingbar!
Bitte keine modischen Turnschühchen, sondern richtiges Laufwerk! Die Wege sind zwar befestigt – aber – Naturbelassen!

Übernachtung
Natürlich sind nicht nur die Pfälzer Bewohner eingeladen! Jeder der kommen möchte ist herzlich willkommen! Es würde mich riesig freuen!
Es gibt preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in Erlenbach, Busenberg, Dahn und Bad Bergzabern. Außer Erlenbach (Treffpunkt), sind alle Orte im Zeitrahmen von 20 Minuten von Erlenbach entfernt.
Für Buchung einer Übernachtungsmöglichkeit seid ihr aber selbst verantwortlich!


Um besser planen zu können brauche ich Eure Rückmeldungen!
Bitte kopiert die Liste, setzt die Teilnehmerzahl ein, wieviel Hunde und gebt einen Hinweis, ob ihr beim Abschluss-Chillen dabei seid!

Für Gäste dieses Forum, die nicht als User angemeldet sind besteht die Möglichkeit mir eine Mail zu schicken.
Desgleichen wenn hier Fragen sind.

cockertreffenpfalz@aol.com


Und jetzt freu ich mich auf Rückmeldungen!
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 12.04.2015, 11:51

1. Sabine mit Jota und Pebbles (Abschluss-Chillen: 2 Personen)
2. .
3. .
4. .
5. .
6. .
7. .
8. .
9. usw.

-w-
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 13.04.2015, 22:27

1. Sabine mit Jota und Pebbles (Abschluss-Chillen: 2 Personen)
2. FB mit 4 Cockern (Abschlusschillen: 3 Personen)
3. .
4. .
5. .
6. .
7. .
8. .
9. usw.

-w-
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 23.04.2015, 00:16

Schubs
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 14720
Registriert: 23.11.2004, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Vera » 23.04.2015, 07:56

1. Sabine mit Jota und Pebbles (Abschluss-Chillen: 2 Personen)
2. FB mit 4 Cockern (Abschlusschillen: 3 Personen)
3. Vera (evtl. Dieter) mit Max und Winnie + Abschluss
4. .
5. .
6. .
7. .
8. .
9. usw.
Vera mit Winnie, Pebbles und Philou im Bett
und Mäxlein im Herzen

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 23.04.2015, 17:31

-mm- -mm- -mm- -mm-
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
MEmma
Beiträge: 1443
Registriert: 01.01.2014, 19:22
Wohnort: LK Oldenburg

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von MEmma » 25.04.2015, 09:16

Für uns leider zu weit weg :/
LG Meike mit Charlotte
Und Emma im Herzen

Tauber Hund? Na und!

BildBild

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 25.04.2015, 16:42

Stimmt Meike, dass ist wirklich weit!

Eigentlich schade! :(
Ich hab in Erinnerung, dass es immer mal Stimmen gab, die sich einen Cockerspaziergang in der Pfalz, zumindest in dieser Gegend, gewünscht haben. Denen war dann Köln zu weit! :wink:

Na ja, sind ja noch 2 Wochen bis dahin!
Fließt noch viiiiiel Wasser den Rhein runter ....... :mrgreen:
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

lordjim
Beiträge: 705
Registriert: 11.11.2011, 22:10

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von lordjim » 26.04.2015, 12:00

Für uns auch zu weit :(
Clara mit
Mika(*30.03.2014) Indiana Jones vom Hof Sonnenschein
Henry (*13.04.2015) Balduin vom Schwalbengrund

und Jim ganz tief im Herzen

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 02.05.2015, 11:39

Aufbruch zur Streckenbegehung.

Nach dem gestrigen Regen wird das was ......! :mrgreen:
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Benutzeravatar
Sabine, Grille, Hummel
Beiträge: 11200
Registriert: 24.11.2004, 08:16
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Cockertreffen - Südwestpfalz

Beitrag von Sabine, Grille, Hummel » 06.05.2015, 17:50

Bis jetzt ist es bei den Teilnehmern geblieben. Kommt noch ein "Hundeloser" dazu, der sich ein Bild von der Rasse Cocker machen möchte.
Find ich gut! :mrgreen:

Wer noch mitgehen möchte, hat ja hier die Anschrift des Treffpunktes.
Wir gehen pünktlich um 11.30 Uhr los!

Egal wie das Wetter wird, ein traumhafter Wanderweg erwartet uns!
...... und für die Schlammschweine unter unseren Lieblingen genussvolle Bademöglichkeiten!

Ich weiß jetzt schon wie die Orschis Pebbles, Emma und Beppo aussehen werden ....... :roll: :mrgreen:
Cocker sind wie eine Frikadelle - da ist alles drin!

BildBild
Bild

Antworten