Cockertreffen in Sachsen!

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2751
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von A.N.N. » 10.03.2013, 12:53

Barney hat geschrieben::evil: Schönwetterhundebesitzer :twisted:

Das sind wir ganz sicher nicht! Jedoch habe ich soviel Verstand auch an mein Tier zu denken!

unterschreib ich voll und ganz. Ich war bei dem Sche.......wetter vorhin 1 h draußen und Fee bis auf die Knochen naß und matschig. Also sind wir keine Schönwetterhundebesitzer, nur vernünftige Frauchens :twisted:

Aber vielleicht wird es doch noch schön. Noch ist es doch noch gar nicht klar.
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Barney
Beiträge: 390
Registriert: 13.04.2012, 19:11

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von Barney » 10.03.2013, 15:12

Danke Ann das du mir zustimmst! Vor zwei Wochen lag bei uns auch noch ne menge Schnee und wir wollten mit Freunden und den Hundis um den Markkleeberger- See laufen. Barney liebt den Schnee .....
Ich hab Ihm extra die Ohren, Beinchen und Bauch etwas eingefettet.......und doch konnten wir nach einer Stunde nur noch den Rückweg antreten. Auch wenn Barney sicher noch wollte...er hätte mit den Schneepommeln den Rückweg nicht mehr geschafft wenn ich es hätte nicht noch vorher erkannt. Barney hat auch einen super schönen Schneeanzug ....aber er liebt den Schnee und das rumkullern darin so sehr!

Es wäre sicher was anderes mit Zwischenstationen....wo die Hunde eine Möglichkeit hätten sich wieder auf zu wärmen und sich zu stärken -cz-

Die geplante Strecke ist sicherlich wunderschön im Frühling oder Sommer......aber nicht bei Schnee und Knöcheltiefen Schlamm.

Wir können doch das ganze auf Mai verschieben.....
Und wenn Ihr bei März bleiben wollt....sollte man über eine Alternativ nachdenken....bei der die Hunde sich Pausen außerhalb von der Kälte gönnen können

Oder was sagt Ihr :?:

Benutzeravatar
Ameera
Beiträge: 2035
Registriert: 01.12.2010, 13:01
Kontaktdaten:

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von Ameera » 10.03.2013, 18:58

Denke auch, wir sollten das Treffen verschieben. Das Wetter ist für eine lange Wanderung doch zu ungemütlich, leider! Und mit solchen verdreckten Hunden können wir wohl auch schlecht irgendwo zum aufwärmen einkehren.
Vielleicht planen wir eine kürzere Strecke??? Nur mal so zum Wiedersehen???
Im April/Mai wäre eine gute Idee, für eine große Wanderung mit Picknick und so...
Liebe Grüße von Anett und Cocki Ameera
Bild

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2751
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von A.N.N. » 13.03.2013, 14:17

Rina kannst du bitte mal eine genaue Ortung angeben. Ich finde das nicht wirklich in Google Map. Kenne es auch nicht. Wohin genau muß man da fahren?
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
RINAundSAM
Beiträge: 340
Registriert: 16.09.2012, 20:36

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von RINAundSAM » 13.03.2013, 17:32

Hi Ann,

am günstigen gibst du "Haus Auensee, Gustav-Esche-Str." ein.
Dort geht eine schmale Straße zum Parkplatz ab.
Bild

Wir könnten, alternativ zur großen Wanderung, eine kürzere Runde (ca. 1h - 1 1/2h) von dort aus starten!

Liebe Grüße,
Rina und Sam -w-

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2751
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von A.N.N. » 15.03.2013, 12:49

Wir sagen wetterbedingt ab.
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
Ameera
Beiträge: 2035
Registriert: 01.12.2010, 13:01
Kontaktdaten:

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von Ameera » 15.03.2013, 22:58

A.N.N. hat geschrieben:Wir sagen wetterbedingt ab.
Wir auch :( !
Aber es ist ja nur verschoben, der Frühling ist doch schon im Anmarsch!!! Und das es nicht so ist, lass ich mir von niemanden mehr erzählen, basta!
Liebe Grüße von Anett und Cocki Ameera
Bild

Benutzeravatar
RINAundSAM
Beiträge: 340
Registriert: 16.09.2012, 20:36

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von RINAundSAM » 29.04.2013, 20:02

Ok, da unser letzter Versuch leider fehlgeschlagen ist. Hier nun ein neuer Anlauf. Wie wäre es im Mai mit einem Treffen?
Schlagt doch mal Termine vor an denen ihr könnt!

Liebe Grüße,
Rina und Sam -w-

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2751
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von A.N.N. » 30.04.2013, 06:15

freu

wir sind bis zum 18.5. ausgebucht, danach kein Problem ein WE zu finden
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
RINAundSAM
Beiträge: 340
Registriert: 16.09.2012, 20:36

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von RINAundSAM » 30.04.2013, 14:54

Wie sieht es denn Pfingstmontag aus? Das wäre der 20.5.13!

Liebe Grüße,
Rina und Sam -w-

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2751
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von A.N.N. » 30.04.2013, 18:23

Ich kann da noch nicht sagen ob ja oder nein, denn Fee ist gerade läufig und könnte bis dahin ich hoffe, gerade erst fertig sein.
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Benutzeravatar
A.N.N.
Beiträge: 2751
Registriert: 20.04.2012, 14:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Cockertreffen in Sachsen 2014

Beitrag von A.N.N. » 01.07.2014, 09:07

Was denkt ihr Cockerfreunde, wollen wir das Cockertreffen in 2014 wiederholen?

Günstig für uns ist der September bis Oktober.
Liebe Grüße
ANN mit FEE und LOONA

BildBild
BildBild

Colja
Beiträge: 502
Registriert: 14.05.2014, 17:04

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von Colja » 01.07.2014, 21:07

Das wäre schön, ein Cockertreffen - und wir wären gern dabei !! :D
Vom Zeitraum her sind wir ab Mitte August flexibel.

Benutzeravatar
Buddy
Moderator
Beiträge: 11427
Registriert: 25.08.2010, 01:39

Re: Cockertreffen in Sachsen!

Beitrag von Buddy » 02.07.2014, 07:32

Macht doch dann einen neuen Thread, das geht vermutlich unter hier, weil viele meinen es geht um das alte Treffen :lol:
Claudia mit Buddy, Yuri und Enya und dem Seelenhund Lanya fest im Herzen.
- “Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.”
Anton Bruckner (1824-1896), Komponist-

Antworten